Stadtarchiv

Archivkino

Die monatliche Filmreihe im Archiv-Kino jeweils Donnerstag, 19 Uhr

Das Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, das Referat für politische Gremien, Bürgerbeteiligung und Kommunikation der Stadt Bochum und das Kommunale Kino der VHS präsentieren in Kooperation Filme mit lokalem Schwerpunkt.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort (falls nicht anders angegeben): Stadtarchiv - Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Straße 47

RESERVIERUNG: Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 nur unter der Telefonnummer: 0234 910-9510

Programm im zweiten Halbjahr 2019

Donnerstag, 19. Dezember, 19 Uhr

  • Bochum vor 50 Jahren: die Jahresschau 1969
    Prod.: Presseamt der Stadt Bochum, 1970.- Schwarzweiß, Farbe, Ton, 48 Min.
    Die Bildungspolitik ist ein Schwerpunkt des Jahres. Die Rosenberg-Schule, die Hufeland-Schule und das Schulzentrum Querenburg sind bestimmende Themen. Die Einrichtung eines „Altenhilfe-Büros“ und der damit verbundene Bau von „Altenwohnungen“ am Glockengarten zeigen auf, dass der Stadtrat der Aufbaugeneration Anerkennung zollt. Die städtische Bühne und die Bochumer Symphoniker feiern ihr 50-jähriges Bestehen.