BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Dienstleistungen und Infos

Kita-Sozialarbeit

KiTa-Sozialarbeit ist ein Unterstützungsangebot des Jugendamtes für Familien mit Kindern von der Geburt bis zum Schuleintritt

Dienstleistungen und Infos

KiTa-Sozialarbeit klärt, informiert, berät, vermittelt, unterstützt und hilft unter anderem

  • bei der Suche nach Freizeit-, Treffpunktangeboten im Stadtteil (zum Beispiel Familienbildung, Sportvereine, Gruppen)
  • bei behördlichen Fragen und Angelegenheiten (zum Beispiel Unterhaltsvorschuss, Bildungs- und Teilhabepaket, Jobcenter)
  • bei Problemen im Alltag und deren Bewältigung (zum Beispiel Finanzen, Wohnen, Ehe, Familie, Umfeld)
  • bei der Suche nach Förderangeboten für Kinder (zum Beispiel Ergotherapie, Logopädie, Heilpädagogik)
  • bei Fragen zu weiteren Hilfsangeboten (zum Beispiel Erziehungsberatung, Familienhebammen, Beistandschaften)

Jedem Bezirk in Bochum steht mindestens eine Mitarbeiterin / ein Mitarbeiter des Jugendamtes als KiTa-Sozialarbeiterin / KiTa-Sozialarbeiter zur Verfügung.

Anliegen werden gemeinsam geklärt und auf freiwilliger Basis bei Bedarf und Wunsch bis zur Lösung oder Weitervermittlung begleitet.

Das Angebot "KiTa-Sozialarbeit" ist kostenlos und kann unkompliziert von der Familie direkt, über eine KiTa, die Fachberatung der Kindertagespflege oder das Begrüßungsteam in Anspruch genommen werden.

Jedem Bezirk in Bochum steht mindestens eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter des Jugendamtes als KiTa-Sozialarbeiterin beziehungsweise -sozialarbeiter zur Verfügung:

Hordel, Hamme, Kruppwerke, Gleisdreieck, Süd-Innenstadt

Bildungs- und Verwaltungszentrum
Gustav-Heinemann-Platz 2-6
44777  Bochum

Frau Böse
Telefon: 0234 910-3747

Herr Beiderbeck
Telefon: 0234 910-3189

Werne, Langendreer, Langendreer-Alter Bahnhof

Werner Amtshaus 
Kreyenfeldstraße 31
44894 Bochum

Informationen zum Stadtteilladen Bochum-Werne

Frau Schmalenberg
Telefon: 0234 910-6487

Frau Rockrohr
Telefon: 0234 910-9361

Frau Bhatti
Telefon: 0234 910-9331

Günnigfeld, Wattenscheid-Mitte, Leithe, Westenfeld, Höntrop, Eppendorf

Rathaus Wattenscheid
Friedrich-Ebert-Straße 7
44866 Bochum

Frau Henning
Telefon: 0234 910-6507

Frau Schulte-Eickholt
Telefon:  0234 910-6518

Herr Broecker
Telefon: 0234 910-6486

Wiemelhausen/Brenschede, Laer, Querenburg, Stiepel

Querenburger Höhe 256
44801 Bochum

Frau Hanifi
Telefon: 0234 910-9166

Frau Kleines
Telefon: 0234 910-9163

Riemke, Hofstede, Bergen-Hiltrop, Grumme, Gerthe, Harpen-Rosenberg,  Kornharpen

Bildungs- und Verwaltungszentrum
Gustav-Heinemann-Platz 2-6
44777  Bochum

Frau Matzko
Telefon: 0234 910-2788

Frau Hezer
Telefon: 0234 910-3582

Weitmar-Mitte, Weitmar-Mark, Dahlhausen, Linden

Brantropstraße 14
44795  Bochum

Herr Reitmann
Telefon: 0234 47695416