Amt für Soziales

Heimaufsicht

auch: "WTG-Behörde" (Behörde zur Überwachung von Wohn- und Betreuungsangeboten für ältere und erwachsene Menschen mit Behinderung)

Amt für Soziales

WTG-Behörde / Heimaufsicht

Das Wohn- und Teilhabegesetz (WTG) unterstellt Wohn- und Betreuungsangebote für ältere und erwachsene Menschen mit Behinderung einer Aufsicht. Das Gesetz hat das Ziel, die Interessen und Bedürfnisse der Nutzer zu wahren und die Einhaltung der Pflichten der Leistungsanbieter zu überwachen.

Die Heimaufsicht der Stadt Bochum ist für das gesamte Wohn- oder Betreuungsangebot innerhalb der Stadtgrenzen Bochums zuständig und hat folgende Aufgaben:

  • Information und Beratung über die Rechte und Pflichten der Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten für ältere und erwachsene Menschen mit Behinderung
  • Information und Beratung über die Rechte und Pflichten der Leistungsanbieter von Wohn- und Betreuungsformen für ältere und erwachsene Menschen mit Behinderung
  • Prüfung, ob Leistungsanbieter in den Geltungsbereich des WTG fallen und die Anforderungen nach diesem Gesetz und der dazugehörigen Rechtsverordnung erfüllen
  • Durchführung von regelmäßigen und anlassbezogenen Prüfungen in den Wohn- und Betreuungsangeboten des Zuständigkeitsbereiches

Die Ergebnisberichte der Heimaufsicht sind auf dem städtischen Internet-Portal zu veröffentlichen:

zu den Ergebnisberichten

Gemäß § 14 Absatz 11 Wohn- und Teilhabegesetz (WTG) ist der Tätigkeitsbericht der WTG-Behörde/Heimaufsicht zu veröffentlichen:

Tätigkeitsbericht

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz

Die Heimaufsicht kann persönlich nur nach Terminvereinbarung aufgesucht werden.

Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ)
Gustav-Heinemann-Platz 2-6
44777 Bochum
3. Etage

Sachbearbeiter
Amt für Soziales

Herr Witte

Telefonnummer
0234 910-2752
Zimmer 3096
E-Mail Adresse
SWitte@bochum.de
Sachbearbeiter
Amt für Soziales

Herr Lichtleitner

Telefonnummer
0234 910-3568
Zimmer 3097
E-Mail Adresse
JLichtleitner@bochum.de
Sachbearbeiterin
Amt für Soziales

Frau Rutkowski

Telefonnummer
0234 910-2948
Zimmer 3098
E-Mail Adresse
GRutkowski@bochum.de
Sachbearbeiterin
Amt für Soziales

Frau Sacher

Telefonnummer
0234 910-2476
Zimmer 3098
E-Mail Adresse
SSacher@bochum.de
Sachbearbeiterin
Amt für Soziales

Frau Meurer

Telefonnummer
0234 910-2447
Zimmer 3097
E-Mail Adresse
AMeurer@bochum.de

Online-Angebot des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Der Heimfinder NRW hilft Pflegebedürftigen und deren Angehörige in Nordrhein-Westfalen bei der Suche nach freien Langzeit- oder Kurzzeitpflegeplätzen in der näheren Umgebung. Hierbei handelt es sich um ein Online-Angebot des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Die App kann kostenlos im Apple Store und im Google Play Store heruntergeladen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite:

Heimfinder NRW

Hinweis:
Die Anzeige von freien Plätzen begründet keinen Rechtsanspruch auf Erhalt eines entsprechenden Platzes in der jeweiligen Einrichtung. Bei Rückfragen zur App "Heimfinder NRW", nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeit des Betreibers der vorgenannten Internetseite.

Die Konferenz für Alter und Pflege wirkt bei der Sicherung und Weiterentwicklung der örtlichen (innerhalb der Stadtgrenzen Bochums liegenden) Angebote mit.