Unsere Trauzimmer

"Rollendes Trauzimmer" Historische Straßenbahn

Informationen zum Trauzimmer

Unsere Trauzimmer

Die historische Straßenbahn TW 96 fährt in Bochum als "rollendes Standesamt".
Das rollende Standesamt: Die Historische Straßenbahn (TW 96) (Quelle: Stadt Bochum)
Innenraum des rollenden Trauzimmers in der historischen Straßenbahn
Im Innenraum der historischen Straßenbahn finden die Trauungen statt (Quelle: Stadt Bochum)

Sitzplätze im Triebwagen TW 96: 16
Sitzplätze im Triebwagen TW 620: 24

Stehplätze im TW 96: 10
Stehplätze im TW 620: keine

Barrierefreiheit:
Der Zugang für Rollstuhlfahrer ist grundsätzlich nicht möglich. Bitte erkundigen Sie sich für den Ausnahmefall direkt bei der Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaft der BoGeStra e.V.

Eheschließungszeiten:
Eheschließungen finden freitags um 13:30 Uhr statt.

Zusatzkosten:
Beim Standesamt fallen für die Trauungen außerhalb der Öffnungszeiten zusätzliche Gebühren und Auslagen in Höhe von 200 Euro an. Für die Bereitstellung der Fahrzeuge durch die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft der BoGeStra e.V. fallen weitere Kosten in Höhe von 350 Euro an. (Stand: Januar 2020)

Kontakt zur Bogestra aufnehmen