BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Unsere Trauzimmer

Heimatmuseum Wattenscheid im Helfs Hof

Heiraten im Grünen

Unsere Trauzimmer

Das Bild zeigt eine Außenaufnahme des Heimatmuseums Helfs Hof.
Außenaufnahme des Heimatmuseums Helfs Hof (Quelle: Stadt Bochum)
Innenaufnahme des Trauzimmers im Heimatmuseum Helfs Hof
Innenaufnahme des Trauzimmers (Quelle: Stadt Bochum)

Es gibt nur wenige Höfe im Stadtgebiet, die wie der Helfs Hof ihre Bausubstanz in so ursprünglicher Form bewahrt haben. Das Haupthaus des Hofes ist heute das älteste erhaltene Vierständerhaus in Bochum-Wattenscheid; sein Kernbereich, die große Fleetküche, stammt noch aus der Zeit vor 1600 und dient mit 15 Sitzplätzen als Kulisse für Ihre standesamtliche Trauung.

Sitzplätze: 15

Stehplätze: keine

Barrierefreiheit:
Zugang für Rollstuhlfahrer ist vorhanden

Parkplatzsituation: 
Ein Parkplatz ist circa 400 Meter entfernt. Von hier führt ein Fußweg zum Gebäude.

Adresse:
Heimatmuseum Helf´s Hof
In den Höfen 37
44867 Bochum

Anfahrt:
Ihr Weg zum Heimatmuseum Helfs Hof
Fahrplanauskunft der Bogestra

Eheschließungszeiten und Termine:
Eine Übersicht der Termine finden Sie in unserem Traukalender. 

zum Traukalender

Zusatzkosten:
Es fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 400 Euro an. (Stand: Januar 2020)