Informationen zum Corona-Virus

Corona-Virus - Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Informationen zum Corona-Virus

Wichtiger Hinweis:


Aktuelle Coronaschutzverordnung

Mikroskopische 3D Aufnahme des Corona-Virus

Aktuelle Rechtsverordnungen und Allgemeinverfügungen des Landes Nordrhein-Westfalen finden Sie unter Vorschriften und Regeln.

Die wichtigsten Fakten  (Galerie)

Eine übersichtliche Darstellung der aktuellen Regelungen sowie der NRW-Maßnahmen finden Sie in der Galerie unter www.land.nrw.

Zur NRW-Fakten-Galerie

Solidaritäts-Kampagne

Mit dem neuen Motto der Stadtmarke Bochum „Hier, wo das WIR noch zählt“ sowie einer entsprechenden Solidaritäts-Kampagne sollen Bürgerinnen und Bürger in diesen herausfordernden Zeiten an Ihre Verbundenheit zu Ihrer Stadt und Ihren Mitmenschen erinnert werden.
Informationen rund um die Kampagnen und die damit verbundenen Aktionen finden Sie in der Pressemeldung und auf der Kampagnen-Website.

Corona-Infos durchsuchen

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Zahlen vom 3. Juli 2020

Bis jetzt wurden insgesamt 632 Bochumerinnen und Bochumer positiv auf das Corona-Virus getestet, davon sind bereits 584 genesen und 28 aktuell infiziert. Von den Erkrankten werden derzeit fünf stationär behandelt, zwei davon intensivmedizinisch. 19 Menschen sind in Bochum an den Folgen der Virus-Erkrankung verstorben, ein weiterer positiv getesteter Mensch ist an anderen Ursachen gestorben. Die Zahl der Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner liegt im Durchschnitt der letzten sieben Tage bei 3,5.

Reiserückkehrer aus Risikogebieten: Bitte melden Sie sich!

Die Sommerferien haben gerade begonnen – und doch gibt es schon zahlreiche Reiserückkehrerinnen und -rückkehrer. Die Stadt bittet alle, die aus Risikogebieten zurückkommen, sich telefonisch unter der 0234 910 – 5555 beim Gesundheitsamt zu melden. Jede Reiserückkehrerin und jeder Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet muss sich selbstständig nach der Rückkehr in eine 14-tägige Quarantäne begeben und dies dem Gesundheitsamt anzeigen – auch, wenn das Reiseziel erst während des Urlaubsaufenthalts zu einem Risikogebiet erklärt wurde. Die jeweils aktuellen Risikogebiete finden sich auf der Seite des Robert-Koch-Instituts.

Verstöße gegen die Quarantänepflicht ziehen ein Bußgeldverfahren nach sich. Bitte richten Sie Ihre Fragen ausschließlich telefonisch an das Gesundheitsamt. Kommen Sie nicht persönlich vorbei.

Bis jetzt wurden insgesamt 624 Bochumerinnen und Bochumer positiv auf das Corona-Virus getestet, davon sind bereits 567 genesen und 37 aktuell infiziert. Von den Erkrankten werden derzeit sechs stationär behandelt, zwei davon intensivmedizinisch. 19 Menschen sind in Bochum an den Folgen der Virus-Erkrankung verstorben, ein weiterer positiv getesteter Mensch ist an anderen Ursachen gestorben. Die Zahl der Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner liegt im Durchschnitt der letzten sieben Tage bei 5,1.

(29. Juni 2020)

Alles auf einen Blick