Dienstleistungen und Infos

Anmeldung in der Stadtbücherei

Zur Ausleihe von Medien der Stadtbücherei ist ein Benutzungsausweis erforderlich.

Dienstleistungen und Infos

Sie können sich vor Ort persönlich anmelden oder online eine Anmeldung beantragen.

Für die Anmeldung benötigen wir Ihren Namen und Vornamen, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum. Diese Informationen bestätigen Sie uns durch die Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments.

Wenn Sie Anspruch auf einen ermäßigten oder kostenfreien Benutzungsausweis haben, müssen Sie dies ebenfalls mit einem Nachweis belegen, beispielsweise mit einem Studierendenausweis, einem Schulausweis oder einem Schwerbehindertenausweis.

Notwendige Unterlagen

 Zur Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • gültiger Personalausweis oder
  • gültiger Führerschein in Kombination mit Kfz-Schein oder
  • gültiger Pass mit Meldebestätigung
  • gegebenenfalls ein Nachweis für die Inanspruchnahme einer Entgeltermäßigung
  • bei Studierenden unserer Partnerhochschulen den gültigen Studierendenausweis für die Inanspruchnahme der kostenfreien Nutzung.

Kinder und Jugendliche

Bei der Anmeldung von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist die schriftliche Einwilligung einer oder eines Erziehungsberechtigten erforderlich. Falls Letztgenannte nicht persönlich vor Ort in der Bücherei erscheinen können, steht als Download das Formular Benutzungsverpflichtung für Kinder zur Verfügung. Die unterschriebene Benutzungsverpflichtung und ein Ausweisdokument der oder des unterzeichnenden Erziehungsberechtigten sind zur Anmeldung mitzubringen.

Für die Anmeldung benötigen wir, wie bei der Anmeldung vor Ort, von Ihnen Informationen und Nachweise, die Sie in Kopie zusenden können. In den Kopien können Sie alle für die Anmeldung nicht erforderlichen Angaben vor Versand schwärzen (zum Beispiel Foto in Ausweisdokumenten oder Ausweis- oder Krankenkassenkartenummer).

Unterlagen, die Sie (gegebenenfalls elektronisch) zum Nachweis Ihrer Identität, zum Nachweis Ihres Ermäßigungsanspruchs oder zum Nachweis Ihrer Eigenschaft als Studierende/r einreichen, werden nicht gespeichert oder aufbewahrt. Diese Unterlagen werden nach Abschluss des Anmeldeverfahrens vernichtet beziehungsweise gelöscht.

Für die Anmeldung benötigen wir von Ihnen:

  • Das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular Benutzungsverpflichtung für Erwachsene oder Benutzungsverpflichtung für Kinder
  • Die Angabe, welches Ausweismodell gewünscht ist. Die möglichen Modelle finden Sie in der Entgeltregelung.
  • Ihren Namen und Vornamen, Ihre Meldeadresse, Ihr Geburtsdatum und Ihre Unterschrift nachgewiesen als Kopie (Scan, Foto) von Vorder- und Rückseite des Personalausweises oder von Pass und Meldebescheinigung. Die Gültigkeitsdauer des Ausweisdokumentes muss aus der Kopie ebenfalls hervorgehen.
  • Bei Kindern eine Kopie eines amtlichen Dokumentes (beispielsweise Kinderreisepass) oder der Krankenkassenkarte und zusätzlich eine Kopie des Personalausweises der oder des unterzeichnenden Erziehungsberechtigten,
  • Bei Vorliegen eines Ermäßigungsgrundes ist darüber ebenfalls ein Nachweis per Kopie erforderlich.
  • Studierende unserer Partnerhochschulen müssen eine Kopie Ihres Studierendenausweises vorlegen, um einen kostenfreien Benutzungsausweis zu erhalten.

Alle Unterlagen schicken Sie bitte mit der Post an

Stadtbücherei Bochum
-Anmeldung-
Gustav-Heinemann-Platz 2–6
44777 Bochum

oder per E-Mail an BuechereiAnmeldung@bochum.de 

Bitte beachten Sie in dem Fall auch die Hinweise zu den verschiedenen Kontaktmöglichkeiten bei der Stadt Bochum.

Nach Überprüfung Ihrer eingereichten Unterlagen erhalten Sie von uns eine Bestätigung und die Zugangsdaten für Ihr Benutzungskonto, mit denen Sie dann bereits die digitalen Angebote der Stadtbücherei nutzen können. Wir teilen Ihnen darin auch die Höhe des zu zahlenden Benutzungsentgeltes mit. Dieses überweisen Sie bitte auf das Konto

Sparkasse Bochum
IBAN: DE69 4305 0001 0001 2178 50
Verwendungszweck: 9090900000105 + Nummer des Benutzungsausweises.

Sollte das Benutzungsentgelt nicht innerhalb von drei Wochen bei uns eingegangen sein, erfolgt eine Sperrung des Ausweises.

Ihren Benutzungsausweis erhalten Sie auf dem Postweg.

Die Ausweisgültigkeit wird nicht automatisch verlängert. Informationen zur Verlängerung finden Sie auf der Seite zur Verlängerung des Benutzungsausweises.

Die personenbezogenen Daten (Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Anschrift, eventuell E-Mail-Adressen und Telefonnummer) sowie die Unterschrift unter die Benutzungsverpflichtung werden unter Beachtung des Datenschutzgesetzes Nordrhein-Westfalens elektronisch gespeichert. Mit der Unterschrift unter die Benutzungsverpflichtung erkennt die Benutzerin / der Benutzer die Benutzungsordnung der Stadtbücherei an.

Die gespeicherten Angaben zur Person und die Unterschrift der Benutzerin / des Benutzers dienen nur Zwecken der Stadtbücherei und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Unterlagen, die Sie (ggf. elektronisch) zum Nachweis Ihrer Identität, zum Nachweis Ihres Ermäßigungsanspruchs oder zum Nachweis Ihrer Eigenschaft als Studierende/r einreichen, werden nicht gespeichert oder aufbewahrt.

Ausweisverlust und Namensänderung oder Adressänderung sind der Stadtbücherei sofort mitzuteilen.
Im Fall eines Ausweisverlustes wird dieser gesperrt, beachten Sie hierzu die Informationen zur Sperrung eines Benutzungsausweises.