BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen zum Corona-Virus

Corona-Update: Musikschulen starten mit eingeschränktem Angebot

Aktuelle Pressemeldungen zum Corona-Virus

Laut der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW von Donnerstag, 5. November, dürfen Musikschulen ab kommendem Montag, 9. November, wieder öffnen. Die Musikschule Bochum wird zunächst Einzelunterricht und digitalen Unterricht anbieten. Ob und unter welchen Bedingungen ggf. weitere Angebote gemacht werden können wird aktuell geprüft. 

Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und Gesundheitsdezernentin Britta Anger haben sich am Montag, 5. November, mit den Geschäftsführern der Bochumer Krankenhäuser ausgetauscht. Dabei informierten sich die Beteiligten über die aktuelle Corona-Situation. Schwerpunkte waren dabei die Anzahl der Intensivbetten, die Situation des Krankenhauspersonals sowie die Krankenhausfinanzierung.

Eine weitere Person ist Montag, 5. November, an dem Corona-Virus verstorben. Insgesamt sind in Bochum seit März 3.289 (+74) Menschen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 2.142 (+106) sind insgesamt genesen, 33 (+ 1) an bzw. mit Covid-19 verstorben. Aktuell sind 1.114 (-33) Personen infiziert, 75 (+10) davon werden stationär 18 (-2) von ihnen intensiv-medizinisch betreut. Die Zahl der Infektionen der letzten sieben Tage gerechnet pro 100.000 Einwohner beträgt 193,9.

(6. November 2020)