BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen zum Corona-Virus

Corona-Update: Heiraten in Bochum

Aktuelle Pressemeldungen zum Corona-Virus

Gut 100 Paare bereiten sich in diesem November auf den Tag ihrer Hochzeit vor. Die Zahl liegt ungefähr auf dem Niveau des vergangenen Jahres. Um den betroffenen Paaren Planungssicherheit zu geben, hat das Standesamt Vorkehrungen getroffen, damit alle bisher geplanten Trauungen auch stattfinden können. Die Hygieneregeln haben sich bereits eingespielt. Grundsätzlich gilt die Empfehlung: Heiraten jetzt ist möglich – die große Feier muss später folgen.

In den Trauzimmern des Rathauses, im Rathaus Wattenscheid sowie den Amtshäusern Gerthe und Langendreer sind aktuell zehn Personen sowie die Standesbeamtin oder der Standesbeamte zugelassen. Im Amtshaus Weitmar sind es acht Personen. Für die Eheschließungen an den Eventtrauorten sind spezielle Regelungen vereinbart worden, die die Besonderheiten der jeweiligen Orte berücksichtigen. Die Brautpaare werden individuell durch das Standesamt über die jeweiligen Regelungen informiert. Alle reservierten und zugesagten Termine können nach derzeitigem Stand eingehalten werden. Darüber hinaus stehen im Rathaus Bochum genügend Trautermine – auch für kurzentschlossene Paare zur Verfügung.

Aktuelle Informationen rund um das Thema Eheschließungen sind auf den Internetseiten des Standesamtes unter www.bochum.de/standesamt abrufbar.

(3. November 2020)