BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Aktionstag zum Thema Trinkwasser in Wattenscheider Kita St. Barbara

Aktuelle Pressemeldungen

Kinder am Spülstein
Informationstag zum Trinkwasser am 05.04.2022 in der Kita St. Barbara in Bochum (Quelle: Stadt Bochum/Lutz Leitmann)

Für das Trinken von Leitungswasser gibt es gute Gründe: Es spart Geld, Transportwege sowie Verpackungsmüll fallen weg – und schont so Mensch und Umwelt. Direkt aus dem heimischen Wasserhahn ist es zudem jederzeit verfügbar. Im Rahmen der Bochumer Nachhaltigkeitsstrategie unterstützen die Bochumer Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW, die Stadtwerke, die Stabsstelle für Klima und Nachhaltigkeit der Stadt Bochum sowie der Verein „a tip: tap“ (lautmalerisches Tropfen) das Anleiten zu nachhaltigem Trinken. 

Deshalb haben sie am Dienstag, 5. April, im Katholischen Kindergarten und Familienzentrum St. Barbara in Bochum-Wattenscheid eine Veranstaltung organisiert, bei der die Vorschulkinder alles über das Thema Trinkwasser erfahren konnten. So lernten die Kinder in einem Bewegungsspiel den Weg des Wassers, wie es - von der Sonne angetrieben – verdunstet, später zu Regen wird und schließlich über Leitungen aus dem Hahn kommt. Danach durften sie mit einem Einmachglas experimentieren und dabei die Bildung von Wolken beobachten. Als kleine Überraschung erhielt jedes Kind am Ende eine Trinkflasche zum Selbstbefüllen für zuhause. 

(6. April 2022)