BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Stadt Bochum sucht private Investoren für E-Ladestationen

Aktuelle Pressemeldungen

Um das Thema E-Mobilität in der Smart City Bochum voranzutreiben und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, unterstützt die Stadt den Auf- und Ausbau einer flächendeckenden, bedarfsgerechten und nutzerfreundlichen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Deshalb bietet die Stadt privaten Investoren die Möglichkeit, E-Ladesäulen aufzustellen. Auf diese Weise können im Bochumer Straßenraum mehr als 500 Ladesäulen entstehen. Interessierte finden die verfügbaren Bereiche für E-Ladesäulen auf einer Übersichtskarte und können die Standorte in einem offenen Wettbewerb beantragen. Ab dem 1. März 2022 startet die dreimonatige Antragsfrist für das erste Verteilungsverfahren. Wer eine E-Ladesäule errichten möchte, benötigt dafür eine Sondernutzungserlaubnis. Alle Infos zur  Errichtung von E-Ladesäulen in Bochum finden sich auf der Internetseite www.bochum.de/ladeinfrastruktur

(28. Februar 2022)