BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Vortrag im Stadtarchiv: Verfolgung von schwulen Männern in Deutschland

Aktuelle Pressemeldungen

Das Stadtarchiv – Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Straße 47, lädt am Mittwoch, 1. Dezember, um 19 Uhr im Zuge der Vortragsreihe zur Bochumer Geschichte zu der Veranstaltung „Er ging nicht durch den Kamin“ von Jürgen Wenke ein. Die Aufarbeitung der Verfolgung von schwulen Männern in Deutschland, insbesondere in der NS-Zeit, hat bis heute noch viel zu wenig Aufmerksamkeit gefunden. In einem Bildvortrag mit aktuellen und historischen Fotos sowie Originaldokumenten aus der NS-Zeit und beispielhaft anhand des kurzen Lebenswegs eines Bochumer Bürgers und Bergmannes zeigt der Forscher und Biograph Jürgen Wenke, was Verfolgung konkret für die Betroffenen und ihre Familien bedeutete. Außerdem werden zeitgeschichtliche Zusammenhänge und der aktuelle Stand der Verfolgtenwürdigung 75 Jahre nach Ende der NS-Zeit aufgezeigt.

Der Eintritt ist frei. Es gelten die 2-G-Regel und die allgemeinen Hygieneregeln der Coronaschutzverordnung. Die erforderlichen Anmeldungen können per E-Mail an stadtarchiv@bochum.de oder Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0234 910–9510 erfolgen. Die Plätze sind bis zehn Minuten vor Veranstaltungsbeginn reserviert.

(24. November 2021)