BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Ruhr-Universität und Querenburg – ein Rundgang mit der VHS

Aktuelle Pressemeldungen

Kaum ein Stadtteil hat sich so gewandelt wie Bochum-Querenburg. Früher gab es hier Ackerbürgerleben, heute dominieren die großen Bauten der Ruhr-Universität. Bei einem Rundgang mit der Volkshochschule (VHS) wird am Samstag, 30. April, von 14 bis 16.15 Uhr an ausgewählten Orten mit historischen Fotos der Wandel der letzten Jahrzehnte gezeigt und vorgestellt. 

Treffpunkt ist die Sparkasse im Uni-Center (Haltestelle U35 Ruhr-Universität). Das Entgelt für die Veranstaltung mit der Kursnummer 12024 beträgt sechs Euro beziehungsweise drei Euro ermäßigt. 

Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung über die VHS erforderlich: 0234 910-1555 oder im Internet unter www.vhs-bochum.de.

(22. April 2022)