BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Abschlusskonzert der Orchestertage Bochum im Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr

Aktuelle Pressemeldungen

Hornistin Helene Haspelmann
Hornistin Helene Haspelmann (Quelle: Stadt Bochum)

Die Musikschule präsentiert in Kooperation mit dem Verein „Orchestertage Bochum e.V.“ am Pfingstmontag, 6. Juni, um 18 Uhr beim Abschlusskonzert der Orchestertage Bochum ein anspruchsvolles Programm im Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr, Marienplatz 1. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Der Eintritt kostet 15 oder 18 Euro, ermäßigt acht oder neun Euro. Karten sind an der Konzertkasse im Musikforum, bei der Bochum Touristinfo, Huestraße 9 und im Internet unter www.adticket.de erhältlich.

Auf dem Konzertprogramm steht mitreißende Musik der Klassik und Romantik: Virtuosität und Leichtigkeit ist bei Rossinis Ouvertüre zu „Wilhelm Tell“ gefordert, einem der großen Klassik-Hits. Schwungvoll-dynamisch und sehr emotional erklingt nach der Pause die 4. Sinfonie von Robert Schumann mit der Solistin Helene Haspelmann. Sie hat Horn in Köln und München studiert und in vielen Profiorchestern in Deutschland gespielt.

Viele junge Musikerinnen und Musiker haben im Jugendsinfonieorchester der Musikschule erste sinfonische Erfahrungen gesammelt. Dort inspirieren Atmosphäre, Qualität und Teamgeist zum Orchesterspiel, auch über die Zeit in Bochum hinaus. Besonders gerne treffen sich die ehemaligen Mitglieder bei den Orchestertagen Bochum und spielen mit ehemaligen Orchesterfreunden wieder gemeinsam. Dazu kommen viele qualifizierte Musikerinnen und Musiker aus der Region, so dass ein großes und leistungsfähiges Orchester entsteht. Weitere Infos gibt es unter www.orchestertage.de.

(2. Juni 2022)