BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Springorumtrasse ist wegen Fällarbeiten kurzzeitig gesperrt

Aktuelle Pressemeldungen

Wegen Fällarbeiten ist die Springorumtrasse von Montag, 21. Februar, bis voraussichtlich einschließlich Mittwoch, 23. Februar, zwischen der Adresse Waldring 22 und der Kreuzung an der Querenburger Straße gesperrt. Grund dafür sind von Baumwurzeln verursachte Beschädigungen der Asphaltschicht, die die Verkehrssicherheit gefährden.

Umleitung für gesperrte Springorumtrasse
Umleitung für gesperrte Springorumtrasse

Die Umleitung führt aus Altenbochum kommend an der Kreuzung Querenburger Straße rechts ab bis zur Kreuzung Steinring, links in den Steinring Richtung Südwesten mit anschließender Überquerung der Universitätsstraße und erneutem Einfädeln auf die Trasse. Von Wiemelhausen kommend werden die Verkehrsteilnehmenden ab Höhe Waldring 22 auf den Steinring Richtung Nordosten geleitet, überqueren die Universitätsstraße bis zur Kreuzung Querenburger Straße, biegen von dort rechts in die Querenburger Straße und danach wieder auf die Trasse ein.

Im Anschluss an die Baumfällungen erfolgt in dem Bereich der Springorumtrasse die Wiederherstellung der Fahrbahndecke mit dem Ausfräsen der Wurzeln, dem Einbau einer Wurzelsperre und der Erneuerung der Asphaltdecke. Die geschätzten Gesamtkosten betragen 25.000 bis 30.000 Euro.

(16. Februar 2022)