BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Umweltfreundliche Gastronomiebetriebe auf einen Blick: Weniger Müll. Mehr gute Ideen.

Aktuelle Pressemeldungen

Um Verpackungsmüll einzusparen, bieten viele Gastronomiebetriebe in Bochum Mehrwegbehältnisse an, wenn Kundinnen und Kunden sich ihren Coffee to go oder das Mittagessen zum Mitnehmen bestellen. Damit die Bürgerinnen und Bürger die Betriebe auf einen Blick erkennen, die Mehrweggeschirr einsetzen oder mitgebrachte private Gefäße zum Verpacken akzeptieren, gibt es in Bochum nun einen Aufkleber, der zeigt: Hier kann ich mein Getränk oder mein Essen umweltschonend „zum Mitnehmen“ kaufen.

Umweltfreundliche Gastronomiebetriebe auf einen Blick: Weniger Müll. Mehr gute Ideen.
Umweltfreundliche Gastronomiebetriebe auf einen Blick: Weniger Müll. Mehr gute Ideen.

Den Aufkleber mit der Aufschrift „Come back – Weniger Müll. Mehr gute Ideen. Wir machen mit“ haben die Stadt Bochum, die Verbraucherzentrale, Bochum Marketing und der USB gemeinsam entwickelt. Gastronomiebetriebe, die bereits ein Mehrwegsystem anbieten oder die Kundinnen und Kunden mit eigenem Gefäß akzeptieren, können den kostenlosen Aufkleber für ihr Lokal per E-Mail an bochum.umwelt@verbraucherzentrale.nrw anfordern und bei der Bochumer Verbraucherzentrale, Große Beckstraße 15, abholen. 

Eine Änderung im Verpackungsgesetz, die 2023 in Kraft tritt, verpflichtet Lieferdienste und Restaurants dazu, auch Mehrwegbehälter für Essen und Getränke zum Mitnehmen und Bestellen anzubieten. In Bochum soll der neue Aufkleber für Gastronomiebetriebe einen Anreiz schaffen, bereits jetzt auf nachhaltige Mehrwegverpackungen umzusteigen. Außerdem soll die nach außen sichtbare Kennzeichnung es den Verbraucherinnen und Verbrauchern erleichtern, ressourcenschonend zu konsumieren.

(14. Februar 2022)