BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Ordnungs- und Veterinäramt

Verkaufsoffene Sonntage

Hier erfahren Sie, in welchem Bereich Geschäfte in Bochum an ausgewählten Sonntagen geöffnet haben dürfen.

Ordnungs- und Veterinäramt

Termine und Anlässe 2023 im Überblick

Im Jahr 2023 kann wieder zu verschiedenen Anlässen sonntags in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geshoppt werden.

Den Start macht am 4. Juni 2023 die Veranstaltung „Bänke raus“ in Bochum-Langendreer, welche durch einen verkaufsoffenen Sonntag begleitet wird.  Am 18. Juni 2023 finden gleich zwei Veranstaltungen statt: das Food-Truck-Festival „Hüftgold“ in Bochum-Linden und das Fest „WAT606“ in Bochum-Wattenscheid. Beide Veranstaltungen werden durch einen verkaufsoffenen Sonntag ergänzt. Anlässlich des Bochumer Musiksommers dürfen Verkaufsstellen am 27. August 2023 in der Bochumer Innenstadt öffnen. Zudem wird die Lindener Meile am 10. September 2023 durch einen verkaufsoffenen Sonntag begleitet. Auch zum Wattenscheider Weinfest wird es am 17. September 2023 einen verkaufsoffenen Sonntag geben. 

Zum Ende des Jahres 2023 kann wieder in einem Teilbereich der Bochumer Innenstadt sonntags in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geshoppt werden. Anlässlich des Bochumer Weihnachtsmarktes 2023 dürfen Verkaufsstellen am 10. Dezember 2023 in der Bochumer Innenstadt öffnen.

Bitte beachten Sie die folgenden Lagepläne, auf denen eingezeichnet ist, in welchen Bereichen die Verkaufsstellen am jeweiligen verkaufsoffenen Sonntag öffnen dürfen:

Termin | Veranstaltung | Lageplan (Geltungsbereich)

Hinweis:
Die im Plan als Grenze der jeweiligen Teilbereiche markierten Straßen und Straßenteile sind mit ihren unmittelbar anliegenden Grundstücken auf beiden Seiten der Straße in die Verkaufsöffnung einbezogen.

Verkaufsstellen, die außerhalb dieses Bereiches liegen, müssen geschlossen bleiben. Das Ordnungsamt wird die Einhaltung der Öffnungsregeln überprüfen.

Sollten Sie gegebenenfalls feststellen, dass Verkaufsstellen außerhalb des zulässigen Bereiches öffnen, können Sie dies unter der E-Mail Adresse ordnungsdienst@bochum.de auch am jeweiligen Sonntag mitteilen.