BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
KunstLichtTore

KunstLichtTore

KunstLichtTore

Das Projekt KunstLichtTore soll durch den Einsatz von Lichtinstallationen an den "Einfallstoren" zur Innenstadt, die städtebauliche Struktur der Bochumer Innenstadt herausstellen. Bei diesen handelt es sich um die Brücken innerhalb des "Gleisdreiecks", welches die Bochumer Innenstadt umfasst und unter denen die Verbindungswege zum Stadtring herführen.

Das Kunstlichttor Nummer 15 an der Universitätsstraße.
Das Kunstlichttor Nummer 3 an der Rottstraße.
Das Kunstlichttor Nummer 11 an der Kortumstraße.
Das Kunstlichttor an der Alleestraße.
Das Kunstlichttor Nummer 8 an der Herner Straße.