BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Dienstleistungen und Infos

Kulturelle Angebote für Geflüchtete

sowie Unterstützung für geflüchtete Künstlerinnen und Künstler

Dienstleistungen und Infos

You get more information, if you use the "Google-Translator" at the top right of this site. Please click on "Deutsch", choose your language and mark the text to be translated.

Vorheriger Inhalt
Nächster Inhalt

Das Kulturbüro möchte Geflüchtete unterstützen und die engagierte Arbeit der Freien Kulturszene und der städtischen Kulturinstitute für Geflüchtete sichtbar machen. Unten finden Sie unter "Kulturelle Angebote" aktuelle Veranstaltungen und Formate, die speziell für geflüchtete angeboten oder besonders für diese geeignet sind.

Das Kulturbüro ist auch Ansprechpartner für geflüchtete Künstlerinnen und Künstler.

Hier finden Sie Hilfsangebote der Freien Kulturszene und der städtischen Kulturinstitute, die sich an geflüchtete Künstlerinnen und Künstler richten:

Download Hilfsangebote für geflüchtete Künstlerinnen und Künstler

Wenn Sie selbst ein Angebot machen und dem Kulturbüro übermitteln möchten, nutzen Sie bitte die folgenden Formulare:

Download Formular kulturelles Angebot für Geflüchtete

Download Formular Hilfestellung für geflüchtete Künstlerinnen und Künstler

Sachbearbeiterin
Kulturbüro und Kulturhistorische Museen

Frau Schlensog

Soziokulturelle Zentren, Theater, Kinder- und Jugendkultur

Telefonnummer
0234 910-1421
Faxnummer
0234 910-1492
E-Mail Adresse
mschlensog@bochum.de

Wenn Sie Fragen zur Nutzung der einzelnen Angebote haben, wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den Listen.