BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Europa & Internationales

Europaarbeit bei der Stadt

Verschiedene europäische Fahnen

Europa & Internationales

Europa ist das Modell für die Zukunft. Nur gemeinsam können wir den großen gesellschaftlichen Herausforderungen begegnen. Nur gemeinsam in Europa können wir die Einhaltung des 1,5 Grad Klimaziels schaffen. Nur gemeinsam in Europa können wir Menschenrecht umsetzen. Nur gemeinsam können wir den Menschen in Europa die Existenzängste nehmen, ein soziales Europa begründen und so Rechtsradikalismus und Rechtsextremismus zurückdrängen. Und nur gemeinsam können wir schließlich einen Ausgleich zwischen den wirtschaftlichen Interessen der einzelnen Mitgliedsstaaten schaffen.

Daher ist die politische Arbeit an und mit Europa notwendiger Bestandteil jeder kommunalen Agenda.

Bochum pflegt fünf Städtepartnerschaften und eine Patenschaft.

Seit März 2021 ist die Stadt Bochum Mitglied des größten europäischen (Groß-)Städtenetzwerks Eurocities

Auf politischer Seite befasst sich der Ausschuss für Strukturentwicklung, Digitalisierung und Europa mit allen internationalen und Europaangelegenheiten.

Der Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) ist eine europaweite Organisation der kommunalen und regionalen Gebietskörperschaften. In Deutschland repräsentiert er rund 800 europaengagierte Städte, Gemeinden und Landkreise. So auch die Stadt Bochum. Seit dieser Legislatur sind erstmals in allen Ausschüssen des RGREs Rat der Gemeinden und Regionen Europas/Deutsche Sektion - Rat der Gemeinden und Regionen Europas auch Bochumer Ratsmitglieder vertreten. Die Ausschüsse sind:

  • Deutsch-Französischer Ausschuss (DFA)
  • Deutsch-Polnischer Ausschuss (DPA)
  • Ausschuss für kommunale Entwicklungszusammenarbeit (KEZ
  • Arbeitskreis der jungen lokalen und regionalen Mandatsträgerinnen und Mandatsträge

Ansprechpartner:innen bei der Stadt Bochum

Lisa Methling, Referentin für politische Vernetzung und Europa, Tel.: 0234 910 2075

  • Gesamtstädtische Steuerung und Konzeptionierung der internationalen und Europaarbeit
  • Städtepartnerschaftliche Angelegenheiten

Jagoda Josch, Referat für politische Gremien, Bürgerbeteiligung und Kommunikation, Repräsentation, Tel.: 0234 910 5044

  • Städtepartnerschaftliche Angelegenheiten

Per Mail erreichbar unter: internationales@bochum.de