BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Dienstleistungen und Infos

Amtsärztliches Gutachten

Sie benötigen aus unterschiedlichen Gründen eine amtsärztliche Begutachtung (Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit, medizinische Rehabilitationsmaßnahmen von Beamten, Dienstunfähigkeitsuntersuchung et cetera).

Dienstleistungen und Infos

Im ärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes werden für die erwachsene Bevölkerung Bochums amtsärztliche Begutachtungen durchgeführt.

Entsprechende Aufträge werden von Ämtern, Institutionen beziehungsweise Arbeitgebern nur dann angenommen, wenn die Untersuchungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ausdrücklich "amtsärztlich" durchzuführen sind.

Begutachtungen ohne schriftlichen Auftrag können nicht erfolgen.

  • Sie werden schriftlich zur Begutachtung eingeladen oder vereinbaren telefonisch oder persönlich einen Termin zur Begutachtung.
  • Ihr persönliches Erscheinen zur Begutachtung ist hierfür unbedingt erforderlich.
  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Sie müssen Ihren Wohnsitz in Bochum haben oder bei der Stadt Bochum beschäftigt sein, beziehungsweise in die Dienste der Stadt Bochum eintreten.
  • Fristen sind nicht einzuhalten. Je nach Auftragslage können Wartezeiten bis zum nächstmöglichen Termin entstehen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz.

Begutachtungen werden grundsätzlich nur nach Termin durchgeführt. Sie werden zur Begutachtung schriftlich eingeladen oder Sie vereinbaren telefonisch oder persönlich einen Termin über das Sekretariat.

  • Wenn Sie den Begutachtungstermin telefonisch vereinbart haben, bringen Sie zur Untersuchung bitte unbedingt den schriftlichen Auftrag mit.
  • Einen gültigen Personalausweis beziehungsweise Reisepass
  • Bei einer schriftlichen Einladung den beiliegenden Anamnesebogen (Bitte zu Hause ausfüllen!)
  • Wenn eine anerkannte Schwerbehinderung vorliegt, den Bescheid des Versorgungsamtes
  • Wenn Sie eine Sehhilfe tragen, die Sehhilfe
  • Wichtige medizinische Befundberichte

Amtsärztliche Gutachten sind gebührenpflichtig. Sie erhalten einen Gebührenbescheid. Wenn die Gebühren nicht ausdrücklich von den Auftraggebern übernommen werden, richtet sich der Gebührenbescheid an die zu untersuchende Person.

Adresse / Kontakt

Gesundheitsamt
Westring 28/30
44777 Bochum

Telefonnummer 1
0234 910-3203
Faxnummer
0234 910-1399
E-Mail Adresse
gesundheitsamt@bochum.de

Öffnungszeiten

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Erreichbarkeit der Anmeldung/Terminvergabe:
Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 15:00 Uhr 
Donnerstag: 9:00 bis 16:30 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

Begutachtungen finden wie folgt statt:
Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr 

Das Bild zeigt das Verwaltungsgebäude Westring 28/30.

Anfahrt / Standort

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten bietet das Parkhaus P3 am Rathaus / Bildungs- und Verwaltungszentrum.
(Zufahrt direkt neben dem Gesundheitsamt)

Barrierefreier Zugang

Informationen zum barrierefreien Zugang zum Gesundheitsamt

Gesundheitsamt

Frau Bausen

Amtsärztliche Gutachten (Anmeldung und Terminvergabe)

Telefonnummer
0234 910-3203
Faxnummer
0234 910-793203
Zimmer 205
E-Mail Adresse
NicoleBausen@bochum.de