BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Feuerwehr und Rettungsdienst

Feuer & Flamme

Das Warten hat ein Ende: Im Januar 2022 startet die Ausstrahlung der fünften Staffel im WDR Fernsehen.

Feuerwehr und Rettungsdienst

Am Montag, den 17. Januar, startet die fünfte Staffel von Feuer & Flamme im WDR Fernsehen und schon ab dem 10. Januar gibt es die erste Folge "Online first" in der ARD Mediathek & Das Erste!

Wer bis Januar nicht warten möchte, kann sich (bis zum 10. Januar) in der ARD-Mediathek den Trailer zur fünften Staffel ansehen: Trailer (Staffel 5) 

Zwei Bochumer Feuerwehrleute löschen einen Brand

WDR und die Feuerwehr Bochum sind wieder „Feuer & Flamme“: Anfang April 2021 begannen die Dreharbeiten zur fünften Staffel der erfolgreichen WDR-Dokutainmentreihe, in deren Zentrum erneut Feuerwehrleute aus Bochum stehen. 47 Tage lang - bis zum 26. Mai 2021 - sind die Kameras dabei, wenn die Frauen und Männer der Innenstadtwache Bochum und der Hauptfeuer- und Rettungswache Bochum-Werne ausrücken, um Brände zu löschen und Menschenleben zu retten. 

Wie gehen die Feuerwehrleute mit den Extremsituationen um, vor die sie Tag für Tag gestellt werden? Wie sehr belasten sie die menschlichen Schicksale, die hinter jedem Einsatz stecken? Warum haben sie sich für diesen Beruf entschieden? Und welche Herausforderungen stellen die außergewöhnlichen Umstände der Corona-Pandemie für sie dar? In „Feuer & Flamme“ kommen gestandene Feuerwehrmänner und -frauen ebenso zu Wort wie Neulinge und Auszubildende, ganz direkt und unkommentiert.

Um einen möglichst unmittelbaren Eindruck vom aufreibenden Berufsalltag der Feuerwehrleute zu vermitteln, werden bei den Einsätzen bis zu 60 Spezialkameras gleichzeitig eingesetzt - darunter auch solche, die sich an den Helmen der Rettungskräfte befinden und extra für die Reihe entwickelt wurden. Gedreht wird an beiden Wachen parallel, rund um die Uhr. Ob medizinischer Notfall oder Wohnungsbrand, ob steckengebliebener Aufzug oder Unglück auf der Autobahn: Die Produktionsteams stehen jederzeit bereit, um die Wirklichkeit des Feuerwehrberufs abzubilden - in ruhigen Momenten ebenso wie in Situationen, die sogar für erfahrene Rettungskräfte außergewöhnlich sind.  

www.feuerundflamme.wdr.de

Erste bis vierte Staffel

Ihr wollt noch einmal ältere Folgen "Feuer & Flamme" sehen?

In der ARD Mediathek sind die Staffeln 1 bis 4 zu finden.

Weitere Informationen zu "Feuer & Flamme" findet ihr beim WDR.

Feuerwehr und Rettungsdienst

Pressestelle der Feuerwehr Bochum

Telefonnummer
0234 9254-978
E-Mail Adresse
feuerwehr-pressestelle@bochum.de