BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelles zur Bochum Strategie

Die neue Bochum App ist da!

Die neue Bochum App ist da! (Quelle: Bochum Marketing)

Aktuelles zur Bochum Strategie

Die neue Bochum App steht ab sofort in den gängigen Appstores zum Download bereit. Der digitale Alltagshelfer wurde in den letzten Monaten intensiv getestet und auf Basis des Feedbacks von Bochumerinnen und Bochumern weiterentwickelt. Nun ist die App einsatzbereit und bietet eine Vielzahl von Funktionen, die den Alltag der Bochumer Bürgerinnen und Bürger erleichtern soll.

Pünktlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarkts hebt sich die Bochum App mit einem besonderen Feature hervor: dem Hüttenfinder. Diese Funktion bereichert das traditionelle Markterlebnis durch digitale Unterstützung. Auf einer interaktiven Karte finden die Besucherinnen und Besucher alle Hütten und können über eine Filterfunktion schnell das von ihnen gewünschte Angebot ansteuern – egal, ob sie weihnachtliche Aktivitäten oder einen Glühweinstand finden möchten. Neben diesem Highlight bietet die App auch Zugang zu den Onlinediensten der Stadt, zur Terminbuchung, dem Bürgerecho, informiert über Leerung der Mülltonnen, gibt Auskunft über interessante Orte, aktuelle Neuigkeiten aus der Stadt und fördert die lokale Wirtschaft über ein integriertes Wallet- und Bonussystem.

Testphase war sehr erfolgreich

Vor dem offiziellen Launch der Bochum App hat die Smart City Innovation Unit die Bochumerinnen und Bochumer im Rahmen einer Betatestphase um ihr Feedback gebeten. „Das hat ganz hervorragend geklappt“, betont Deniz Türker, Stabsstelle Digitalisierung bei Bochum Marketing und Projektleiter der Bochum App. „Unsere Erwartungen sind nicht nur erfüllt, sondern übertroffen worden. Die aktive Beteiligung von über 700 Bürgerinnen und Bürgern hat ein beeindruckendes Engagement gezeigt. Das große Interesse wurde auch bei einer Vor-Ort-Veranstaltung in der KoFabrik deutlich. Das Feedback, das wir erhalten haben, war von unschätzbarem Wert. Es zeugt von einem hohen Maß an Kompetenz und Kreativität der Bochumer Community. Fehler, die durch die Vielzahl der unterschiedlichen Endgeräte auftraten, konnten effizient identifiziert und behoben werden.“

Neue Funktionen sind bereits geplant

Für die Zukunft ist die Weiterentwicklung der App, die durch das Land Nordrhein-Westfalen und die “Bochumer Originale” gefördert wird, bereits fest eingeplant. So wird die Integration des digitalen Bochum-Passes und des Schülerausweises vorangetrieben. Auch die Bochumer Wasserwelten sollen bald Teil des digitalen Angebots sein. Darüber hinaus wird der Bereich der Sehenswürdigkeiten kontinuierlich ausgebaut, um Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen einen Mehrwert zu bieten.

Die Bochum App ist ein wegweisender Schritt in Richtung einer vernetzten und smarten Stadt und unterstreicht Bochums Engagement für innovative Technologien und die aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.