BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelles zur Bochum Strategie

„Tapetenwechsel“ belebt Bochumer City

Aktuelles zur Bochum Strategie

Dass die Kernaktivität „Kulturraum für Kreative“ neue Impulse für die Bochumer Innenstadt setzt findet auch die Initiative ‚stadtimpulse‘. Sie hat das Projekt, das unter dem Schlagwort „Tapetenwechsel“ leerstehende Räumlichkeiten kreativen und kulturellen Start-ups zur Verfügung stellt, mit ihrem Best Practice 2021 geehrt. Denn: „Der Tapetenwechsel leistet einen herausragenden Beitrag zur Belebung und Attraktiverung der Stadt“, so die Begründung der Jury. Die Pop-up-Stores oder temporäre Galerien beleben nicht nur die Innenstadt, geben Kreativen eine Bühne für ihre Ideen, sondern auch Gelegenheit für wirtschaftlichen Erfolg. Mit etwas Glück und Geschick wächst die eigene Idee im provisorische Store zu einem langfristigen und etablierten Business „made in Bochum“ heran. Zum Beispiel „Think School“. Das Start-Up verwirklicht seine Visionen zu erfolgreichem Lernen aktuell im ehemaligen Traditionslokal „Die Uhle“. Und außerhalb der Geschäftszeiten finden dort Bier-Tastings, Kultur-Lesungen und Upcycling-Workshops statt. Darüber hinaus hat der „Tapetenwechsel“ in Bochum weitere Facetten: Bunte Graffitis zieren eine Fassade an der Ecke Kortumstraße/Südring. Um die „Fairtrade Fashion Revolution“ drehte sich alles bei einer Ausstellung im Glas-Café am Husemannplatz. Auf Tuchfühlung gehen mit dem PS-starken Lotus Esprit eines Wattenscheider Superspions konnten Bond-Fans 2019 bei der James-Bond-Ausstellung in der Bochumer City.

Weitere Informationen zum Kulturraum für Kreative gibt es hier