Impfzentrum Bochum

Impfzentrum Bochum

Impfzentrum Bochum

Termine für Berechtigte der Priorisierungsstufe 2

Ab dem 7. April 2021 starten die Coronaschutzimpfungen in den ambulanten Arztpraxen. Personen, die nach § 3 Abs. 1 Nr. 2 Coronavirus-Impfverordnung impfberechtigt sind, setzen sich bitte mit mit ihrer/ihrem Hausärzt*in bzw. der niedergelassenen Ärzteschaft in Verbindung.

Termine für berechtigte Berufsgruppen

Allen Beschäftigten der berechtigten Impfgruppen steht eine Terminbuchungssoftware für einen Impftermin zur Verfügung

Die impfberechtigten Beschäftigten benötigen eine Bescheinigung der Arbeitgeberin bzw. der Auftraggeberin. Neben dieser Genehmigung ist ein Passwort für die Terminbuchung erforderlich, um Zugang zum Terminvergabeportal zu erhalten. Dort kann der Erst- und Zweittermin zur Impfung gebucht werden. Die Terminauswahl sollte in Absprache mit der/dem Arbeitgeber(in) bzw. Auftraggeber(in) erfolgen.
Für weitergehende Fragen können Sie sich mit Ihrem Arbeitgeber bzw. Auftraggeber/Träger oder über impfzentrum@bochum.de in Verbindung setzen.

Terminvergabe für berechtigte Berufsgruppen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Telefon: 0234 910-5555
E-Mail: impfzentrum@bochum.de

Für die Bochumerinnen und Bochumer ist das Impfzentrum ein Symbol der Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie und die Rückkehr in einen möglichst normalen Alltag.

(Oberbürgermeister Thomas Eiskirch)

Alle Infos, aktuelle Meldungen und Zahlen zur Corona-Pandemie in Bochum finden Sie unter


bochum.de/corona