BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Büro für Kfz-Angelegenheiten

Merkblätter über Führerscheinbestimmungen in der Bundesrepublik Deutschland

für Inhaber ausländischer Fahrerlaubnisse

Büro für Kfz-Angelegenheiten

Die Merkblätter informieren Sie über die wichtigsten deutschen Bestimmungen für Inhaber ausländischer Fahrerlaubnisse (Führerscheine) aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union und Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (Island, Liechtenstein, Norwegen).

Nachfolgend finden Sie alle wichtigen deutschen Bestimmungen für Inhaber ausländischer Fahrerlaubnisse in der jeweiligen Landessprache:

  • deutsch (Fahrerlaubnis innerhalb EU/EWR-Staaten erworben)

  • deutsch (Fahrerlaubnis außerhalb EU/EWR-Staaten erworben)
     
  • arabisch (Fahrerlaubnis innerhalb EU/EWR-Staaten erworben)
     
  • arabisch (Fahrerlaubnis außerhalb EU/EWR-Staaten erworben)
     
  • englisch (Fahrerlaubnis innerhalb EU/EWR-Staaten erworben)
     
  • englisch (Fahrerlaubnis außerhalb EU/EWR-Staaten erworben)
     
  • französisch (Fahrerlaubnis innerhalb EU/EWR-Staaten erworben)
     
  • französisch (Fahrerlaubnis außerhalb EU/EWR-Staaten erworben)
     
  • russisch (Fahrerlaubnis innerhalb EU/EWR-Staaten erworben)
     
  • russisch (Fahrerlaubnis außerhalb EU/EWR-Staaten erworben)
     
  • spanisch (Fahrerlaubnis innerhalb EU/EWR-Staaten erworben)
     
  • spanisch (Fahrerlaubnis außerhalb EU/EWR-Staaten erworben)

Adresse / Kontakt

Büro für Kfz-Angelegenheiten
Bulksmühle 17
44777 Bochum

Telefonnummer 1
0234 910-8282 Call-Center
Faxnummer
0234 910-8211
E-Mail Adresse
Buergerservice@bochum.de

Öffnungszeiten

Eine Vorsprache ist nur mit Termin möglich. Bitte vereinbaren Sie deshalb vor Ihrem Besuch beim Büro für Kfz-Angelegenheiten einen Termin. Bitte beachten Sie dabei die folgenden Informationen.

Online-Terminbuchung
 

Das Bild zeigt das Verwaltungsgebäude Bulksmühle 17.

Anfahrt / Standort

Parkmöglichkeiten

Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Barrierefreier Zugang

Das Verwaltungsgebäude ist ebenerdig zugänglich und besitzt einen Fahrstuhl.

Hinweise

Eine Infotheke ist vorhanden.