BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Dienstleistungen und Infos

Melderegisterauskunft

Sie benötigen Auskünfte über die Daten einer im Melderegister gespeicherten Person.
 

Eingang mit Schriftzug des Bürgerbüros

Dienstleistungen und Infos

Rechtsgrundlagen:

Einfache Melderegisterauskunft

Auf eine persönliche oder schriftliche Anfrage können Sie Auskunft über folgende Daten einer im Melderegister gespeicherten Person erhalten:

  • Familienname
  • Vornamen
  • Doktorgrad und
  • derzeitige Anschriften sowie,
  • sofern die Person verstorben ist, diese Tatsache

Erweiterte Melderegisterauskunft

Wird von der auskunftsuchenden Person ein rechtliches oder berechtigtes Interesse glaubhaft gemacht, darf das Bürgerbüro eine erweiterte Melderegisterauskunft erteilen, die je nach Art der Anfrage folgende Daten zusätzlich umfassen kann:

  • frühere Namen
  • Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,
  • Familienstand, beschränkt auf die Angabe, ob verheiratet oder eine Lebenspartnerschaft führend oder nicht,
  • derzeitige Staatsangehörigkeiten,
  • frühere Anschriften,
  • Einzugsdatum und Auszugsdatum,
  • Familienname und Vornamen sowie Anschrift des gesetzlichen Vertreters,
  • Familienname und Vornamen sowie Anschrift des Ehegatten oder des Lebenspartners sowie,
  • Sterbedatum und Sterbeort sowie bei Versterben im Ausland auch den Staat

Selbstauskünfte

Jede Person, die in Bochum gemeldet ist, hat das Recht, kostenlos eine mündliche oder schriftliche Auskunft aller Daten zu erhalten, die über sie im Melderegister gespeichert sind.

Bitte beachten Sie:
Schriftliche Melderegisterauskunftsersuchen werden nur vom Bürgerbüro Mitte bearbeitet. Mündliche Auskunftsersuchen werden in allen Bürgerbüros und Bezirksverwaltungsstellen bearbeitet.

Sofern Sie häufiger Melderegisterauskünfte benötigen, empfiehlt es sich, diese online zu beantragen: www.zemaonline.de (dort finden Sie weitere Informationen zum Auskunftsverfahren und seine Vorteile).

Bitte beachten Sie:
Eine Vorsprache in den Bürgerbüros ist nur mit Termin möglich. Bitte vereinbaren Sie deshalb vor Ihrem Besuch in den Bürgerbüros einen Termin:

Online-Terminbuchung

Termine können Sie auch persönlich in den Bürgerbüros oder telefonisch unter der 115 - Ihre Behördennummer - buchen. 

Ihren ausgefüllten und unterschriebenen Antrag auf Erteilung einer Melderegisterauskunft können Sie gerne per E-Mail, per Telefax: 0234 910-4072  oder per Post (Stadt Bochum, Bürgerbüro Mitte, Zentraler Auskunftsdienst, Willy-Brandt-Platz 2-6, 44777 Bochum) einreichen:

Bitte beachten Sie die Allgemeinen Hinweise, die auf dem jeweiligen Antragsformular aufgeführt sind.

Unvollständige Auskunftsersuchen werden nicht aufbewahrt, sondern im Original postalisch an die antragstellende Person zurückgesandt.

Sofern Sie häufiger (einfache) Melderegisterauskünfte benötigen, empfiehlt es sich diese online über www.zemaonline.de zu beantragen (dort finden Sie weitere Informationen zum Auskunftsverfahren und dessen Vorteile).

Die genaue Gebührenhöhe entnehmen Sie bitte dem Gebührenverzeichnis.

Bei schriftlichen Anfragen können Sie die Gebühr vorab per Verrechnungsscheck oder nachträglich per Überweisung begleichen.

Bei einer persönlichen Vorsprache in einem unserer Bürgerbüros können Sie die Melderegisterauskunft auch direkt vor Ort bezahlen (bar, per EC-Karte oder per Kreditkarte).

Eine Vorsprache in den Bürgerbüros ist nur mit Termin möglich. Termine können Sie persönlich in den Bürgerbüros, telefonisch oder online buchen.

In welches Bürgerbüro möchten Sie?

Bürgerbüro Mitte

Zentraler Auskunftsdienst

115 - Ihre Behördennummer -

Telefonnummer
0234 910-2399
Faxnummer
0234 910-4072
E-Mail Adresse
auskunft-bb-mitte@bochum.de