BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Dienstleistungen und Infos

Datenweitergabe (Widerspruch)

Sie möchten der Weitergabe Ihrer Daten nach dem Bundesmeldegesetz widersprechen.

Dienstleistungen und Infos

Sie können der Weitergabe Ihrer Daten (Vor- und Familiennamen, gegebenenfalls Doktorgrad, Anschrift) nach dem Bundesmeldegesetz widersprechen, indem Sie den bereitgestellten Vordruck ausgefüllt in einem der Bürgerbüros der Stadt Bochum abgeben beziehungsweise den Vordruck postalisch übersenden.

Der Widerspruch kann jederzeit nach Ihrer Anmeldung in Bochum erfolgen und ist an keine Frist gebunden.

Rechtsgrundlagen:

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz.

Der Widerspruch gegen die Weitergabe Ihrer Daten nach dem Bundesmeldegesetz kann nicht online erfolgen.

Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Bitte wenden Sie sich während der Öffnungszeiten an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bürgerbüros.

Es fallen keine Gebühren an.

Eine Vorsprache ist in den folgenden Bürgerbüros möglich.

In welches Bürgerbüro möchten Sie?


Bürgerbüro

Call-Center

Telefonnummer
115 - Ihre Behördennummer -
Faxnummer
0234 910-4072
E-Mail Adresse
buergerbuero-mitte@bochum.de

Bitte geben Sie bei Anfragen per E-Mail Ihren Namen und Ihre Telefonnummer für eventuelle Rückfragen an.