BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Dienstleistungen und Infos

Visaberatung -  Einreisevisum

Sie haben Fragen zu den Voraussetzungen einer möglichen Einreise nach Deutschland?

Dienstleistungen und Infos

Drittstaatsangehörige benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland grundsätzlich ein Visum.
Welches Visum beantragt werden muss, hängt vom Reisezweck und von der geplanten Dauer des Aufenthalts ab:

  • Aufenthalte mit einer Dauer bis zu 90 Tagen: Schengen-Visum
  • Längerfristige Aufenthalte: nationales Visum

Davon ausgenommen sind Staatsangehörige der EU-Staaten, sowie weiterer Staaten, für die die Europäische Gemeinschaft durch eine Rechtsverordnung die Visumpflicht für kurzfristige Aufenthalte von bis 90 Tagen im Zeitraum von 180 Tagen aufgehoben hat.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

Verantwortlich für Visaerteilungen sind die Botschaften und Generalkonsulate (Auslandsvertretungen) der Bundesrepublik Deutschland.

Örtlich zuständig für die Bearbeitung eines Visumantrags ist die Auslandsvertretung, in deren Amtsbezirk die Antragstellerin / der Antragsteller den gewöhnlichen Aufenthalt beziehungsweise Wohnsitz hat.

Wir beraten Sie aber gerne allgemein zu Einreisefragen.

Eine Vorsprache im Ausländerbüro zur Beratung in Einreisefragen ist nur mit Termin möglich. Termine können Sie telefonisch oder per E-Mail buchen.

Zur Terminvergabe

Sie müssen nichts mitbringen oder einreichen.

Die Beratung ist kostenlos.

Adresse / Kontakt

Ausländerbüro
Visastelle
Rathaus Bochum
Willy-Brandt-Platz 2-6
44777 Bochum

E-Mail Adresse
auslaenderbuero-visastelle@bochum.de

Öffnungszeiten

Eine Vorsprache im Ausländerbüro zur Beratung in Einreisefragen ist nur mit Termin möglich.

Termine zur Abgabe einer Verpflichtungserklärung und zur Beratung in Einreisefragen können Sie per E-Mail buchen.

Das Bild zeigt das Rathaus in Bochum

Anfahrt / Standort

Ausländerbüro

Visastelle

Telefonnummer
0234 910-2334, -4104, -2707
Faxnummer
0234 910-1593
E-Mail Adresse
auslaenderbuero-visastelle@bochum.de