BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Baulandentwicklung - Neues Bahnhofsquartier Wattenscheid

Vermarktung

Informationen zur Vermarktung von Grundstücken im Rahmen des Projektes „Neues Bahnhofsquartier Wattenscheid“.

Baulandentwicklung - Neues Bahnhofsquartier Wattenscheid

Im Rahmen des Projektes „Neues Bahnhofsquartier Wattenscheid“ findet derzeit noch keine Vermarktung von Grundstücken statt. 

Die Bekanntgabe für den Start der Vermarktungsverfahren erfolgt unter anderem auf diesen Internetseiten, über den Newsletter und die Presse.

Weitere Informationen finden Sie weiter unten.

Die Grundstücksverfügbarkeit für das Plangebiet Wilhelm-Leithe-Weg Süd hergestellt hat die blueorange Development West GmbH aus Münster, die die Baulandentwicklung auch umsetzt. Die blueorange West firmierte bis zum 31. Dezember 2020 als DZ Immobilien + Treuhand GmbH.

Für den Teilbereich Wilhelm-Leithe-Weg Süd sehen die aktuellen Planungen die Schaffung eines Angebotes an Einzel-, Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhausgrundstücken vor.

Mit der Vermarktung und den Erschließungsarbeiten kann die blueorange West beginnen sobald die planungsrechtlichen Voraussetzungen vorliegen und die entsprechenden Beschlüsse von den politischen Gremien der Stadt Bochum gefasst wurden. Mit dem Satzungsbeschluss und dem Inkrafttreten des in Aufstellung befindlichen Bebauungsplans Nr. 1009 "Wilhelm-Leithe-Weg Süd" wird aktuell für Ende 2022/Anfang 2023 gerechnet.

Sollten Sie sich für einen Bauplatz interessieren, können Sie sich bereits vor Vertriebsbeginn auf eine unverbindliche Interessentenliste eintragen lassen. Schreiben Sie hierzu bitte eine E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten und - sofern vorhanden - mit Ihren Grundstücks- beziehungsweise Bebauungsvorstellungen an: 

Logo der BlueOrange Development West GmbH
blueorange Development West GmbH
Sentmaringer Weg 21
48151 Münster
E-Mail: stephan.schuermann@vbbrawo.de
Telefon: 0251 20840 0
Internet: www.bod-west.de

Die landeseigene Gesellschaft NRW.URBAN Kommunale Entwicklung GmbH wurde auf Grundlage eines Ratsbeschlusses dazu beauftragt, treuhänderisch für die Stadt Bochum tätig zu werden. NRW.URBAN ist unter anderem für die Vermarktung von Grundstücken an Investoren/ Bauherren zuständig.

Der Bahnhof bildet den Ankerpunkt des gesamten Projektes. Der Bahnhofsvorplatz soll umgestaltet und die Verkehrsbezüge im Bahnhofsumfeld neu geordnet werden. Auch das Bahnhofsgebäude selbst soll modernisiert und mit neuen Nutzungen wiederbelebt werden. Weiterhin soll unmittelbar nördlich angrenzend an die Bahntrasse eine Baureihe mit Büronutzungen entstehen. Außerdem wird der vorhandene Personentunnel im Bahnhof Wattenscheid durch einen Tunneldurchstich nach Süden verlängert. Durch diesen neuen Südausgang wird ein direkter Zugang aus dem neuen Quartier zum Bahnhof entstehen.

Auf der Fläche nördlich des Wilhelm-Leithe-Weges – direkt südlich des Bahnhofs – sollen in den nächsten Jahren gewerbliche Nutzungen sowie gemischt genutzte Flächen für Wohnen sowie Dienstleistungen und sonstige Nutzungen entwickelt werden.

Die Grundstücksvermarktung kann beginnen, sobald die planungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen sind. Die Stadt Bochum stellt dazu die erforderlichen Bebauungspläne auf. Aufgrund der Dauer der Bauleitplanverfahren, ist mit einer Vermarktung von Grundstücken vor 2023 nicht zu rechnen.

Sie haben jedoch bereits jetzt die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Interessentenliste eintragen zu lassen. Wenden Sie sich dazu gerne direkt an den unten genannten Ansprechpartner von NRW.URBAN, Herrn Große-Kreul.

Logo NRW.URBAN Kommunale Entwicklung GmbH

NRW.URBAN Kommunale Entwicklung GmbH
Franz Große-Kreul
Telefon: 0231 4341-289
E-Mail: franz.grosse-kreul@nrw-urban.de