BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick Barrierefreiheit
Stellenangebote

Stellenangebot

IT-Koordinatorin / IT-Koordinator (w/m/d) für das Haus des Wissens (Amt für Personalmanagement, Informationstechnologie und Organisation)

Stellenangebote

Die Stadt Bochum mit circa 373.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Wir suchen

Das Amt für Personalmanagement, Informationstechnologie und Organisation freut sich, Ihnen eine spannende berufliche Möglichkeit vorstellen zu können.

Wir suchen

eine engagierte IT-Koordinatorin / einen engagierten IT-Koordinator (w/m/d) für das Haus des Wissens.

Die Beschäftigung erfolgt projektbedingt befristet bis Ende des Jahres 2028.

Kennziffer

11-IT-68

Bewerbungfrist

26. Mai 2024

Bewertung

EG 10 TVöD 

In einem fast hundert Jahren alten Backsteinbau in der Bochumer Innenstadt entsteht das „Haus des Wissens“, ein hoch digitalisierter Begegnungsort mit den Institutionen Volkshochschule, Stadtbücherei, UniverCity und einer Markthalle. Es ist eines der spannendsten Projekte der Bochum Strategie. Als IT-Koordinatorin / IT-Koordinator werden Sie eine Schlüsselrolle bei der technischen Umsetzung spielen. 

Ihre Aufgaben

  • Sie bilden die Schnittstelle zwischen städtischer und externer IT, koordinieren die Arbeitsabläufe und stellen sicher, dass die Zusammenarbeit effektiv verläuft.
  • Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der digitalen Integration von Verwaltungsarbeitsplätzen in das Haus des Wissens.
  • Sie unterstützen die Projektleitung des Hauses des Wissens bei der Koordinierung externer Beratungsunternehmen zur Konzeption der digitalen Inhalte des Hauses für Kundinnen / Kunden. 
  • Sie kommunizieren regelmäßig mit allen Stakeholdern, um den Informationsfluss zu gewährleisten.

Unsere Anforderungen

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt Informatik oder einer anderen IT-nahen Disziplin.
  • Alternativ haben Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatikerin / Fachinformatiker, IT-Systemkauffrau / IT-Systemkaufmann, Informatikkauffrau / Informatikkaufmann und eine mindestens einjährige entsprechende Berufserfahrung.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich der kommunalen IT-Infrastrukturen sowie im Bereich des Projektmanagements (Zertifizierung willkommen). 
  • Es ist wünschenswert, dass Sie bereits Berufserfahrungen bei einem kommunalen Arbeitgeber in einem ähnlichen Tätigkeitsfeld sammeln konnten.
  • Sie begeistern sich für die digitale Transformation.
  • Sie sind bereit, sich ständig, auch eigeninitiiert, weiterzubilden.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Unser Angebot

Was kann die Stadt Bochum Ihnen bieten?

  • Attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Bezahlung nach Tarifvertrag oder Landesbesoldungsgesetz
  • Zusatzrente 
  • Jobticket und Jobrad 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung 
  • Vielfältige Teilzeitmöglichkeiten 
  • Mobiles Arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Die Stadt Bochum befindet sich im Aufbruch.

Mit der Bochum Strategie sind wichtige Weichen der Stadtentwicklungen gestellt. An diesem Erfolgskonzept können Sie aktiv mitwirken. Hier wird eine fachübergreifende Zusammenarbeit an gesamtstädtischen Projekten großgeschrieben. Der Kompass für gute Zusammenarbeit und Führung schafft den Rahmen für eine moderne, gestaltende und dienstleistungsorientierte Stadtverwaltung.

Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeberin am Herzen. Es erwarten Sie daher familienfreundliche und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen.

Sie erhalten Entgelt nach einem Tarifvertrag, der eine Sonderzuwendung und Leistungsorientierte Bezahlung vorsieht. Darüber hinaus zahlt die Stadt Bochum für Sie Beiträge zur Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, so dass Sie später eine Zusatzrente erhalten. Mit unserem Jobticket und dem Jobrad haben Sie zudem die Möglichkeit, umweltbewusst und kostengünstig zur Arbeit zu fahren.

Zusätzliche Informationen: 

Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart wer-den. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit.

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Um diesen Anspruch und die Qualitäten unserer Arbeit kontinuierlich zu verbessern, stärken wir Diversität und kulturelle Vielfalt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Bewerbungen von Menschen mit internationaler Familiengeschichte sind ausdrücklich willkommen. 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpersonen

Fragen beantworten Ihnen gerne:

Fachamt:
David Kottmann, Telefon: 0234 910 - 3000, E-Mail: DKottmann@bochum.de

Personaleinsatz:
Patrick Kionczyk, Telefon: 0234 910 - 2124, E-Mail: PKionczyk@bochum.de

Bewerbung senden

Sind Sie interessiert?

Wenn “Ja” - dann bewerben Sie sich bitte bis zum 26. Mai 2024 ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de.
 

Jetzt bewerben

Logo des Unternehmensnetzwerkes "Erfolgsfaktor Familie"
Logo des Netzwerks "Charta der Vielfalt"
Logo Total E-Quality und Diversity - Award
Logo Capital - Bester Ausbilder Deutschlands Duales Studium
Logo Capital - Bester Ausbilder Deutschlands