Amt für Stadtplanung und Wohnen

Rahmenplanung Gerthe-West

Auf dieser Seite möchten wir Sie über einige grundlegende Aspekte der „Rahmenplanung Gerthe-West“ informieren. Die häufig gestellten Fragen (FAQs) werden fortlaufend ergänzt.

Amt für Stadtplanung und Wohnen

+++ Veranstaltung abgesagt +++

Aufgrund der COVID-19-Pandemie hat die Stadt Bochum entschieden, alle städtischen Veranstaltungen bis zum Ende der Osterferien, 19. April, vorsorglich abzusagen. Dies betrifft somit auch die am 23. März geplante Auftaktveranstaltung zum Projekt „Gerthe-West“.
 
Sobald sich die Situation entspannt hat und öffentliche Veranstaltungen wieder durchgeführt werden können, wird es einen entsprechenden Nachholtermin geben. Wir werden Sie informieren, wenn es hierzu Neuigkeiten gibt.
 
Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute und vor allem gesunde Zeit!

Luftbild Stadtgebiet mit eingezeichneter Fläche Gerthe-West

Dokumentation zum Quartiersspaziergang erschienen

Als Auftakt zum Beteiligungsprozess für das Projekt „Gerthe-West“ fand am 29. August 2019 ein Quartiersspaziergang durch das Plangebiet statt. Etwa 200 bis 250 Bürgerinnen und Bürger waren vor Ort und brachten sich in die Diskussion ein. Zudem konnten im Nachgang der Veranstaltung bis zum 29. September 2019 schriftliche Statements eingereicht werden.

Alle Anregungen, Ideen sowie Kritikpunkte wurden in einer Dokumentation zusammengefasst, die unter dem nachfolgenden Link abrufbar ist.

zur Dokumentation

Jeweils ca. 20 ausgedruckte Exemplare werden zudem ab dem 8. November 2019 in der Verwaltungsstelle Gerthe sowie der „Marktbude“ auf dem Marktplatz in Gerthe ausgelegt. Die Dokumentation soll allen zukünftig an der Planung beteiligten Akteure als „Einstiegslektüre“ in das Projekt dienen.

Die Stadt Bochum und NRW.URBAN bedanken sich bei allen Beteiligten. Mit diesem Dank ist der Wunsch verbunden, dass das große Interesse weiter anhält und der gerne auch kontrovers geführte Dialog fortgesetzt wird.

Die weiteren Beteiligungsformate werden von einem beauftragten Moderationsbüro organisiert und durchgeführt. Das Büro plan-lokal aus Dortmund wird in den kommenden Wochen das Gespräch mit lokalen Schlüsselakteuren suchen und einen Fahrplan für den weiteren Beteiligungsprozess zeitnah vorstellen.

FAQs zum Wohnen in Bochum: Allgemeiner Teil mit den Bochumer Planungs-Leitlinien

FAQs zur Rahmenplanung in Gerthe und Hiltrop