Metanavigation

Die Stadt Bochum auf facebook
Folge der Stadt Bochum auf Twitter
Die Stadt Bochum auf YouTube
Folge der Stadt Bochum auf Instagram
Die Stadt Bochum auf flickr

Rathauskalender

Allgemeine Informationen

Banner - Service im Bürgerbüro


Die Stadt Bochum hat sich das Ziel gesetzt, mit dem Umbau ihrer Verwaltung zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen noch mehr Bürgernähe zu praktizieren.

Hierzu wurden Bürgerbüros eingerichtet:
im Straßenverkehrsamt, in Wattenscheid, Gerthe und Weitmar, im Rathaus Bochum sowie in Langendreer und Querenburg.

Wir bieten Ihnen in jedem unserer Bürgerbüros eine Palette an Dienstleistungen, für die Sie früher von einem Amt zum anderen laufen oder fahren mussten. Darüberhinaus haben wir unsere Öffnungszeiten erheblich erweitert, so dass uns auch stressgeplagte Zeitgenossen bequem erreichen können. Unser Bürgertelefon (0234/910-19 99) gibt Ihnen die Möglichkeit, Beschwerden oder Anregungen weiter zu geben.

Um dies alles zu realisieren, haben wir mit großer Sorgfalt bürgerfreundliche Räume geschaffen. Alle Büros sind außerdem behindertengerecht gestaltet und für Rollstuhlfahrer problemlos erreichbar. Wir haben moderne Technik installiert, neue Software verwendet und die Mitarbeiter intensiv geschult, um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

In allen Bürgerbüros erhalten Sie Auskünfte über Zuständigkeiten, Öffnungszeiten und Standorte einzelner Fachbereiche der Stadt Bochum und anderer Behörden. Für verschiedene Angelegenheiten sind auch Antragsformulare vorhanden.

Insbesondere beraten wir in allen Angelegenheiten, die Sie in den Bürgerbüros erledigen können. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden haben, sprechen Sie mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder rufen Sie uns an.

Die Einsichtnahme in Tagesordnungen der Rats- und Ausschusssitzungen ist ebenfalls möglich.

Es liegen auch Informationsbroschüren und sonstige Materialien verschiedenster Art zur Mitnahme bereit.

Am Bürgertelefon (0234/910-19 99) nehmen wir gern Ihre Anregungen, Anfragen und auch Beschwerden entgegen. Soweit wir Ihnen nicht selbst helfen können, leiten wir Ihr Anliegen unverzüglich an die zuständigen Fachbereiche weiter, die sich kurzfristig bei Ihnen melden werden.