Bundestagswahl 2021

Briefwahl

Bundestagswahl 2021

Wenn Sie am Wahltag nicht ihr Wahllokal aufsuchen können, haben Sie vor der Wahl die Möglichkeit, die Ausstellung eines Wahlscheines beziehungsweise die Briefwahl zu beantragen.

Um die Zustellung der Briefwahlunterlagen aufgrund der Laufzeiten der Deutschen Post gewährleisten zu können, steht die Möglichkeit der Online-Beantragung eines Wahlscheines nicht mehr zur Verfügung

Briefwahl ist weiterhin im Bildungs- und Verwaltungszentrum in Bochum-Mitte, sowie den fünf bezirklichen Wahlbüros möglich. 
Weitere Informationen können Sie Ihrer Wahlbenachrichtigung entnehmen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.

Einen Wahlschein für die Bundestagswahl 2021 können Sie noch persönlich im Briefwahlbüro im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Clubraum der Volkshochschule (Zimmernummer E066) oder in den jeweiligen Stadtbezirken beantragen. 

Die Beantragung ist bis Freitag, 24. September 2021, 18 Uhr möglich.

In besonderen Ausnahmefällen kann man einen Wahlschein auch noch am Wahltag bis 15 Uhr beantragen. Zum Beispiel, wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung der Wahlraum nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann.

Öffnungszeiten der „Briefwahlbüros“

Die Briefwahl ist von Montag, 23. August 2021 bis Freitag, 24. September 2021 in allen Bezirken möglich.

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 8 bis 18 Uhr
Mittwoch: 8 bis 12 Uhr

Montag, Dienstag : 8 bis 14 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 13 bis 19 Uhr

Montag, Dienstag : 8 bis 14 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 13 bis 19 Uhr

Montag, Dienstag : 8 bis 14 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 13 bis 19 Uhr

Montag, Dienstag : 8 bis 14 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 13 bis 19 Uhr

Montag, Dienstag : 8 bis 14 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 13 bis 19 Uhr