BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Stadtbücherei

Corona: Aktuelle Informationen der Stadtbücherei

Welche Regelungen gelten für den Besuch der Stadtbücherei Bochum und ihrer Zweigstellen?

Stadtbücherei

3G-Regel in städtischen Gebäuden entfällt, Maskenpflicht bleibt.
Ab Montag, dem 16.Mai 2022, entfällt beim Zutritt in städtische Gebäude die 3G-Regelung. Das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) für alle Besucherinnen und Besucher sowie für alle Mitarbeitenden bleibt weiterhin verpflichtend.

Zentralbücherei
Montag bis Freitag: 10 bis 19 Uhr
Samstag: 10 bis 13 Uhr

Zweigbücherei Gerthe
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
11 bis 18 Uhr

Zweigbücherei Langendreer
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
11 bis 18 Uhr

Zweigbücherei Linden
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
11 bis 18 Uhr

Zweigbücherei Querenburg
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
11 bis 18 Uhr

Zweigbücherei Wattenscheid
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
11 bis 18 Uhr

Zweigbücherei Wiemelhausen
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
11 bis 18 Uhr


Aufgrund der geltenden Abstandsregeln kann es zu Wartezeiten kommen.

Bitte halten Sie die allgemein geltenden Schutzmaßnahmen (Sicherheitsabstand et cetera) ein!

Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter

Hygiene- und Verhaltensregeln

Falls Sie noch keinen Büchereiausweis bei der Stadtbücherei besitzen, können Sie diesen online beantragen. Informationen darüber erhalten Sie im Bereich Anmeldung.

Sollte Ihr Büchereiausweis nicht mehr gültig sein, können Sie diesen online oder telefonisch verlängern lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Verlängerung des Benutzungsausweises.

Sie können auch weiterhin die digitalen Angebote der Stadtbücherei nutzen:

Die OnleiheRuhr bietet zum Beispiel Bücher, Hörbücher und Selbstlernkurse. Über www.pressreader.com können digitale Zeitschriften und Zeitungen gelesen werden.

Sollten Sie noch keinen Büchereiausweis bei der Stadtbücherei besitzen und möchten diesen beantragen, ist die Anmeldung auch online möglich.