Aktuelle Pressemeldungen

Neugestaltung des Kinderspielplatzes Josephinenstraße beginnt

Aktuelle Pressemeldungen

Der Kinderspielplatz Josephinenstraße an den Grummer Teichen wird umgebaut. Damit die Bauarbeiten sicher und zügig verlaufen können, wird der Spielplatz daher ab sofort für einige Wochen gesperrt.

Das Konzept für den neuen Spielplatz hat das Landschaftsarchitekturbüro Müller + Tegtmeier aus Dortmund im Auftrag des Umwelt- und Grünflächenamtes erarbeitet. Die Leitidee der Neugestaltung ist das Thema „Auen- und Naturspielplatz“, entsprechend der Lage an den Grummer Teichen. Gewundene, leicht erhöhte „Flussinseln" sollen den Kinderspielplatz in unterschiedliche Räume gliedern, die zum Entdecken einladen. Durchschnitten werden die „Flussinseln" von Kieselpfaden, die zum nächsten Erlebnisbereich führen. Robuste Weiden und Erlen sowie eingestreute Findlinge vermitteln den Eindruck einer kleinen Flusslandschaft. Die Spielgeräte bestehen aus Holz und unterstreichen so den Eindruck vom Abenteuerspiel in einer Auenlandschaft.

Ziel ist es, für die verschiedenen Altersgruppen ein umfassendes und attraktives Spiel- und Bewegungsangebot mit hoher Aufenthaltsqualität zu schaffen. Zur Ausstattung gehören außerdem Bänke, Picknickgarnituren sowie zwei Fahrradstellplätze. Mit der Fertigstellung des Spielplatzes wird Anfang 2021 gerechnet.

Weitere Informationen unter https://www.bochum.de/neugestaltung-grummer-bach

(20. Oktober 2020)