BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Bau einer Fahrradstraße an der Weitmarer Straße beginnt

Bau einer Fahrradstraße an der Weitmarer Straße beginnt

Bau einer Fahrradstraße an der Weitmarer Straße beginnt

Die Stadt Bochum fördert der Radverkehr weiter: Die Weitmarer Straße wird ab Donnerstag, 14. November, abschnittsweise zur Fahrradstraße aus- und umgebaut. Hiervon ist der Teil der Weitmarer Straße zwischen der Kohlenstraße und der Knoopstraße betroffen.

Die Markierungs- und Straßenbauarbeiten finden zunächst bis Ende Dezember zwischen der Kohlenstraße und Lange Malterse statt. Hierfür ist die Kreuzung Lange Malterse/Weitmarer Straße für Auto- und Radfahrende gesperrt. Eine Umleitung für Radfahrende ist ausgeschildert. Die Vorfahrtregelungen im Kreuzungsbereich Lange Malterse werden durch neue Beschilderung im Zuge der Baumaßnahme zugunsten des Radverkehrs angepasst. Außerdem erhält die Fahrradstraße ein rotes Aufmerksamkeitsfeld, das den Verlauf der Vorfahrtregelung verdeutlicht.

(13. November 2019)