Aktuelle Pressemeldungen

Bau einer Fahrradstraße an der Weitmarer Straße beginnt

Die Stadt Bochum fördert der Radverkehr weiter: Die Weitmarer Straße wird ab Donnerstag, 14. November, abschnittsweise zur Fahrradstraße aus- und umgebaut. Hiervon ist der Teil der Weitmarer Straße zwischen der Kohlenstraße und der Knoopstraße betroffen.

Die Markierungs- und Straßenbauarbeiten finden zunächst bis Ende Dezember zwischen der Kohlenstraße und Lange Malterse statt. Hierfür ist die Kreuzung Lange Malterse/Weitmarer Straße für Auto- und Radfahrende gesperrt. Eine Umleitung für Radfahrende ist ausgeschildert. Die Vorfahrtregelungen im Kreuzungsbereich Lange Malterse werden durch neue Beschilderung im Zuge der Baumaßnahme zugunsten des Radverkehrs angepasst. Außerdem erhält die Fahrradstraße ein rotes Aufmerksamkeitsfeld, das den Verlauf der Vorfahrtregelung verdeutlicht.

(13. November 2019)