BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen zum Corona-Virus

Corona-Virus: Vierter bestätigter Fall, Schüler nach Skifreizeit in Quarantäne

Aktuelle Pressemeldungen zum Corona-Virus

Am Sonntag ist in Bochum ein vierter Fall einer Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus bekannt geworden. Eine Frau ist nach der Rückkehr aus dem Urlaub in Südtirol positiv getestet worden, ein mitreisender Bochumer wurde hingegen negativ getestet. Das Paar hat sehr umsichtig gehandelt, sich nach der Rückkehr direkt testen lassen und öffentliche Kontakte vermieden. Beide Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Ebenfalls am Sonntag Abend sind acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Skifreizeit unter häusliche Quarantäne gestellt worden. Darunter befinden sich vier Schülerinnen und Schüler sowie eine Begleitperson aus Bochum. Die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrerin von der Hilda-Heinemann-Schule waren am Freitag aus Südtirol zurückgekehrt. Das Gebiet war während ihres Aufenthalts zum Risikogebiet erklärt worden, daher erfolgt nun vorsorglich die Isolierung der Gruppe.

(8. März 2020)