BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen zum Corona-Virus

Corona: Ordnungsamt erstellt Checkliste für Einzelhändler

Das Ordnungsamt der Stadt Bochum hat eine Checkliste für Einzelhändler herausgegeben, die die Anforderungen aus der Corona-Schutz-Verordnung zusammenfasst.

Aktuelle Pressemeldungen zum Corona-Virus

Dieser Service des Ordnungsamtes richtet sich an alle Einzelhändler, die ihr Ladenlokal ab Montag öffnen wollen. Sie dient als Orientierungshilfe, welche Auflagen nach der Verordnung erfüllt sein müssen. Die Liste steht auf der Homepage der Stadt unter www.bochum.de/corona zum Download zur Verfügung.

Auch gestern waren Kolleginnen und Kollegen des Ordnungsamtes tätig. Insgesamt hat es 184 Kontrollen an Park- und Grünanlagen, Hundewiesen und öffentlichen Plätzen gegeben. An einigen Stellen trafen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Ansammlungen von Personen. In allen Fällen wurden die Personalien aufgenommen und die Personen des Platzes verwiesen. Auch Süßwarenläden wurden beanstandet, da sie die Hygieneauflagen nicht erfüllt haben.

Für Bürgerinnen und Bürger, die begründet fürchten, sich mit dem Corona-Virus infiziert zu haben, hat die Stadt weiter täglich eine Hotline unter der Rufnummer 0234 910–5555 geschaltet. Über diese erhalten Betroffene in begründeten Verdachtsfällen einen Untersuchungstermin.

Bis jetzt wurden insgesamt 402 Bochumerinnen und Bochumer positiv getestet, davon sind bereits 281 genesen und 106 aktuell noch infiziert. 15 Personen sind an dem Corona-Virus verstorben.

(18. April 2020)

Zur Checkliste für Geschäfte im Einzelhandel