BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
VfL Bochum zu Gast in der Kinder- und Jugendbücherei

VfL Bochum zu Gast in der Kinder- und Jugendbücherei

VfL Bochum zu Gast in der Kinder- und Jugendbücherei

Der VfL Bochum mit dem Vereinsmaskottchen „Bobbi Bolzer“ und dem Spieler Dominik Baumgartner war am Mittwoch, den 8. Mai, zu Gast in der Kinder- und Jugendbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum zum Auftakt der „LeseKick“-Veranstaltung. Dort versammelten sich 20 kleine VfL-Fans, zum großen Teil in passenden Trikots. Nach der Begrüßung der Kinder durch „Bobbi Bolzer“ wurden die Teilnehmenden in Teams eingeteilt. Danach kamen die neu angeschafften „Bee-Bots“ der Stadtbücherei zum Einsatz: Diese einfach programmierbaren Spielzeugroboter in Bienenform wurden zu Fußballern. Die in den VfL-Farben „blau und weiß“ bekleideten Kinder versuchten ihre blau-weißen VfL-„Bee-Bots“ durch einen Parcour, an den schwarz-gelben „Bee-Bots“ vorbei, bis in das Tor zu manövrieren. Bei erfolgreicher Ankunft ertönte die Tor-Hymne des VfL.

Zwischendurch konnten die Kinder sich in das „Vonovia Ruhr-Stadion“ projizieren lassen und ein gemeinsames Foto mit „Bobbi Bolzer“ erstellen; der Green Screen der Stadtbücherei machte dies möglich. Zum Abschluss der gemeinsamen Veranstaltung mit dem „Bobbi-Club“ des VfL Bochum machten es sich die Kinder auf Sitzkissen gemütlich und hörten gespannt der Stimme von Dominik Baumgartner zu, der mit charmantem österreichischen Akzent us dem Buch „Torhelden – Darios größter Fußballsommer“ von Ulli Potofski vorlas. Weitere Erinnerungsfotos mit den Kindern und Dominik Baumgartner und auch das ein oder andere Autogramm durften am Ende nicht fehlen.

(9.  Mai  2019)