BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Stadt gestaltet Spielplatz „Auf den Scheffeln“ im Bochumer Osten um

Aktuelle Pressemeldungen

Die Stadt erneuert ab Montag, 13. Juli, den Spielplatz „Auf den Scheffeln“ im Bochumer Osten. Im Zuge des ISEK „Soziale Stadt Werne – Langendreer – Alter Bahnhof“ wird er nach den Wünschen von Kindern und Anwohnenden umgestaltet. Dazu hatte es im vergangenen Jahr eine Beteiligungsaktion gegeben. Die neuen Spielgeräte tragen das Motto „Piraten auf hoher See“ und bieten Spielmöglichkeiten für Kinder unter drei Jahren sowie für Kinder von drei bis sechs Jahren. Dabei ist auch eine größere Spielkombination, die an ein Piratenschiff erinnert. Der Spielplatz ist für die Umgestaltung circa zwei Monate geschlossen. Für die Umgestaltung des Spielplatzes stehen rund 60.000 Euro zur Verfügung.

(9. Juli 2020)