BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
FBS hat noch freie Plätze: „Lachyoga“ und „Tanzen für Hochzeit und Abiball“

FBS hat noch freie Plätze: „Lachyoga“ und „Tanzen für Hochzeit und Abiball“

FBS hat noch freie Plätze: „Lachyoga“ und „Tanzen für Hochzeit und Abiball“

Die städtischen Familienbildungsstätte (FBS) hat bei den Kursen „Lachyoga“ und „Tanzen lernen für die Hochzeit und Abiball“ an der Zechenstraße 10 noch freie Plätze. Anmeldungen und weitere Informationen sind im Internet unter www.bochum.de/familienbildungsstaette sowie telefonisch unter den Rufnummern 02 34 / 910 – 51 18 oder im Büro der FBS, Zechenstraße 10, möglich.

Das Angebot Plätze im Kurs „Tanzen lernen für die Hochzeit und den Abiball“ am Samstag, 26. Januar, von 15 bis 18.45 Uhr und kostet zwölf Euro Teilnahmegebühr. Bei dem Kurs stehen Tänze wie der Disco-Fox, der langsamen Walzer und der Foxtrott im Mittelpunkt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldungen bitte nur als Paar.

An zwei Terminen dienstags, 26. Februar und 12. März, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr bekommen Interessierte bei einen Schnupperkurs im Lachyoga einfach erlernbare Lach-Übungen aus der Erlebnis- und Theaterpädagogik vermittelt. Lachyoga sorgt für mehr Wohlbefinden und Lebensfreude und hat zudem auch einen Stress reduzierenden Effekt. Die Gebühr beträgt zwölf Euro für beide Termine.

(9. Januar 2019)