BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Birgitta Friedrich erhält Verdienstkreuz am Bande

Birgitta Friedrich erhält Verdienstkreuz am Bande

Das Bild zeigt Bürgermeisterin Erika Stahl, wie sie Brigitta Friedrich das Verdienstkreuz überreicht.

Birgitta Friedrich erhält Verdienstkreuz am Bande

Für ihr jahrzehntelanges Engagement im Bereich Integration hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Birgitta Friedrich das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. In Vertretung von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch überreichte Bürgermeisterin Erika Stahl die Auszeichnung am Montag, 9. Dezember, feierlich im Bochumer Rathaus.

Vor über dreißig Jahren gründete Birgitta Friedrich mit mehreren ihrer Freundinnen in der Kirchengemeinde St. Engelbert die Frauengruppe „Kreis junger Frauen“, die sich unter anderem besonders für soziale Projekte innerhalb und außerhalb der Gemeinde kümmert. Als 2015 in der Turnhalle der Grundschule Geflüchtete untergebracht wurden, war Friedrich zur Stelle. In ihrer Funktion als pensionierte Lehrerin unterrichtete sie dort Flüchtlingskinder, indem sie sich intensiv mit den Kindern beschäftigte oder ihnen an manchen Tagen auch einfach nur mal eine Geschichte vorlas.

Seit 2001 sammelt sie in der Weihnachtszeit an mehreren Tagen in der Woche für die Caritas. Hierzu geht sie durch den gesamten Ortsteil und schafft es in persönlichen Gesprächen, die Menschen jedes Jahr aufs Neue zu einer kleinen oder großen Spende für den guten Zweck zu gewinnen. Seit 2014 ist sie Mitglied im „Merlin e.V. – Verein zur Förderung von Kindern in Hattingen“. Der Verein kümmert sich um Kinder aus benachteiligten Familien durch langfristige Betreuung und Förderung schulischer und außerschulischer Bildung.

(9. Dezember 2019)