BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
FBS bietet Kurse für geselligen Tanz und Ausgleichsgymnastik an

FBS bietet Kurse für geselligen Tanz und Ausgleichsgymnastik an

FBS bietet Kurse für geselligen Tanz und Ausgleichsgymnastik an

Die städtischen Familienbildungsstätte (FBS) bietet an verschiedenen Standorten mehrere Kurse aus den Bereichen geselliger Tanz sowie Ausgleichsgymnastik an. Anmeldungen und weitere Informationen sind im Internet unter www.bochum.de/familienbildungsstaette sowie telefonisch unter den Rufnummern 02 34 / 910 – 51 20 oder im Büro der FBS, Zechenstraße 10, möglich.

Geselliges Tanzen trainiert Körper und Geist. Dabei werden die Konzentrations-, Reaktions- und Koordinationsfähigkeiten geschult. Interessierte haben jeweils an elf Terminen bei verschiedenen Angeboten der FBS die Möglichkeit, durch das Einüben unterschiedlicher Schrittfolgen die beiden Gehirnhälften und die Merkfähigkeit zu trainieren. Außerdem sind regelmäßige Kurstreffen gut für den Aufbau und Erhalt eigener sozialer Netzwerke: Im Freizeit- und Stadtteilzentrum U27, Hegelstraße 32, in Gerthe ab dem 21. Januar montags von 9.45 bis 11.15 Uhr sowie in den Räumlichkeiten an der Zechenstraße 10 ab dem 23. Januar mittwochs von 9.30 bis 11 Uhr oder von 11.15 bis 12.45 Uhr  Das Entgelt beträgt jeweils 33 Euro.

Ausgleichsgymnastik bietet eine gute Möglichkeit, sich bis ins hohe Alter hinein beweglich und in guter Verfassung zu halten. Interessierte bekommen bei zwei Kursen an der Zechenstraße 10 Übungen für Herz, Kreislauf und Stoffwechsel, für Atmung, Gelenke und Muskeln gezeigt: Ab dem 22. Januar, dienstags an zehn Terminen jeweils von 8.45 bis 9.30 Uhr. Die Gebühr beträgt 17 Euro. Ein zweiter Kurs findet ab dem 24. Januar an elf Terminen donnerstags jeweils von 9 bis 9.45 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 18 Euro.

(8. Januar 2019)