BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
„Vorlesewoche“ in der Bücherei Querenburg

„Vorlesewoche“ in der Bücherei Querenburg

„Vorlesewoche“ in der Bücherei Querenburg

Von Montag, 11. Februar, bis Freitag, 15. Februar, präsentiert die Bücherei Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe 270, eine „Vorlesewoche“, bei der Teilnehmende einer von den Stadtwerken Bochum unterstützten Seminarreihe „Vom Vorlesen zum Erzählen“ Kindern jeden Morgen um 10 Uhr für rund 30 Minuten eine Geschichte unterhaltsam vortragen. Für Gruppen ab fünf Kindern wird um eine Anmeldung unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 91 41 oder per E-Mail an buechereiquerenburg@bochum.de gebeten. Der Eintritt ist frei.

Die „Vorlesewoche“ startet am Montag, 11. Februar, für Kinder ab fünf Jahren mit „Arthur und Anton“, der Geschichte des Raben Arthur, der als Findelkind bei einem Rattenpärchen aufwächst und meint, er sei ebenfalls eine Ratte. Am Dienstag, 12. Februar, steht für Interessierte ab zehn Jahren „Neues vom kleinen Nick“ von Asterix-Autor Goscinny und Illustrator Sempé auf dem Programm. „Als die Raben noch bunt waren“ heißt das Bilderbuchkino für Kinder ab fünf Jahren am Mittwoch, 13. Februar. Am Donnerstag, 14. Februar, geht es für Kinder ab vier Jahren bei „Mwangaza und die Geschichte mit dem Zahn“ um den Kinderalltag in einer afrikanischen Familie, die in Deutschland lebt. Zum Abschluss können sich Kinder im Vor- und Grundschulalter am Freitag, 15. Februar, auf das Bilderbuchkino „Ich bin der Stärkste im ganzen Land“ freuen.

(8. Februar 2019)