BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

40. Bochumer Orgeltage werden verschoben

Aufgrund der Corona-Pandemie kann das 40-jährige Bestehen der Bochumer Orgeltage in diesem Jahr nicht wie gewohnt von Ostermontag bis Pfingstsonntag stattfinden.

Arno Hartmann, der künstlerische Leiter des Festivals Bochumer Orgeltage, steht vor einer Orgel.

Aktuelle Pressemeldungen

Das ursprünglich geplante Festprogramm in verschiedenen evangelischen und katholischen Kirchen unserer Stadt sowie im Audimax der Ruhr-Universität, sollte mit Organisten der internationalen Orgelszene aus Deutschland, Italien, Russland, Polen und Frankreich/Südkorea stattfinden.

„Die insgesamt zwölf Konzerte sollen nach Möglichkeit von Ende September bis Mitte Oktober nachgeholt werden“, so Arno Hartmann, der künstlerische Leiter des renommierten Festivals. Weitere Informationen gibt es zeitnah im Internet unter https://bochumer-orgeltage.eu.

(8. April 2020)