BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Aktuelle Pressemeldungen

Beleuchtungsaktion zum zehnten Welt-Mädchentag

Aktuelle Pressemeldungen

Anlässlich des Welt-Mädchentags am Montag, 11. Oktober, werden Bochumer Gebäude wieder in kräftigem Pink angestrahlt. Mit dabei sind unter anderem der Eingangsbereich des Historischen Rathauses, das Schauspielhaus Bochum, das Kunstmuseum sowie das Atrium der Stadtwerke und der BOGESTRA. 

Anlässlich des Weltmädchentages wird unter anderem das Schauspielhaus in kräftigem Pink angestrahlt.
Anlässlich des Weltmädchentages wird unter anderem das Schauspielhaus in kräftigem Pink angestrahlt.

Mit dieser Aktion macht das Referat für Gleichstellung, Familie und Inklusion der Stadt Bochum und viele andere Städte in ganz Deutschland in Kooperation mit der Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland e.V. auf die Rechte und noch immer mangelnde Gleichstellung von Mädchen aufmerksam. Pink wird in diesem Zusammenhang als eine Farbe des Mutes, der Energie und Lebensfreude verstanden und nicht als klischeehaft und stereotyp. 

Darüber hinaus wehen die Fahnen von Plan International Deutschland e.V. zum Zeichen dieses besonderen Mädchentages die gesamte Woche, vom 11. Oktober bis 15. Oktober, am Rathaus.

7. Oktober 2021