BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Freie Plätze bei Angeboten der städtischen Familienbildungsstätte

Freie Plätze bei Angeboten der städtischen Familienbildungsstätte

Freie Plätze bei Angeboten der städtischen Familienbildungsstätte

Die städtische Familienbildungsstätte (FBS) hat bei zwei Angeboten für Kinder und Eltern noch freie Plätze. Interessierte können sich persönlich bei der FBS, Zechenstraße 10, unter der Rufnummer 0234 910-5110 oder im Internet unter https://familienbildungsstaette.bochum.de anmelden.

Ein Familiensamstag im Wald für Eltern mit Kindern ab drei Jahren bietet die FBS am 15. Juni von 10 bis 14.30 Uhr im Berghofer Holz in Bochum-Harpen – Infos zur Anfahrt gibt es im Internet unter www.walderlebnisschule-bochum.de. Interessierte entdecken gemeinsam den Wald im Berghofer Holz. Auf dem Programm stehen: Entdeckungen im Wald, Spuren suchen, Geräusche erkennen und vieles mehr. Anschließend sammeln Groß und Klein gemeinsam Holz für ein Lagerfeuer, backen Stockbrot und grillen Würstchen. Interessierte sollten dem Wetter entsprechende Kleidung, falls vorhanden ein Taschenmesser und Becherlupen mitbringen. Die Teilnahme kostet zwölf Euro pro Familie. Darüber hinaus zahlen die Teilnehmenden 2,50 Euro pro Person für Würstchen, Brötchen und Getränke vor Ort.

Kinder ab fünf Jahren und Eltern haben am Donnerstag, 27. Juni, von 15 bis 17 Uhr die Möglichkeit, gemeinsam das Kunstmuseum an der Kortumstraße 147 zu entdecken und einige Kunstwerke zu betrachten. Groß und Klein lernen viel voneinander, wenn alle zusammen im Atelier künstlerisch tätig werden und Neues ausprobieren. Treffpunkt ist um 14.45 Uhr vor dem Eingang des Kunstmuseums. Der Kurs ist entgeltfrei.

(7. Juni 2019)