BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
VHS bietet Reihe mit Diskussionsabenden: „Europa vor den Wahlen“

VHS bietet Reihe mit Diskussionsabenden: „Europa vor den Wahlen“

VHS bietet Reihe mit Diskussionsabenden: „Europa vor den Wahlen“

Mit Blick auf die Europawahl 2019 können Interessierte mit Experten aus Wissenschaft und Politik bei der Veranstaltungsreihe „Europa vor den Wahlen“ der Volkshochschule (VHS) über die aktuellen Entwicklungen in Europa diskutieren. Am Freitag, 11. Januar, um 18 Uhr, im Clubraum des Bildungs- und Verwaltungszentrums, Gustav-Heinemann-Platz 2–6, geht es zum Auftakt um die Frage „Populistische und Anti-Establishment-Bewegungen. Wohin steuert Europa?“ Axel Schäfer, MdB und ehemaliger Europaparlamentarier, geht dabei insbesondere der Frage nach, welche Bedeutung die radikale Veränderung in der Parteienlandschaft vieler EU-Mitgliedstaaten auf Europa hat und welche Auswirkungen dieses Geschehen auf die bevorstehenden EU-Parlamentswahlen haben kann. Die Moderation übernimmt Iryna Nesterenko. Die Veranstaltung ist entgeltfrei. Anmeldungen können unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 15 55 erfolgen.

(7. Januar 2019)