BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
VHS bietet Frühlingswanderung im Ahrtal an

VHS bietet Frühlingswanderung im Ahrtal an

VHS bietet Frühlingswanderung im Ahrtal an

In der Gegend um Ahrweiler hat sich der kleine Fluss tief in das umliegende Gestein eingeschnitten und eine einzigartige Naturlandschaft mit schroffen felsigen Schluchten und reizvollen Wiesenplateaus geschaffen. Am Samstag, 18. Mai, bietet die Volkshochschule (VHS) eine Wanderexkursion dorthin an (Kursnummer 51101). Treffpunkt ist um 8 Uhr der Parkplatz der Musikschule, Westring 32, wohin der Reisebus die Teilnehmenden gegen 20 Uhr wieder zurückbringt. Auf einer Gesamtstrecke von 15 bis 18 Kilometern erkunden Interessierte die abwechslungsreiche Landschaft unter natur- und kulturhistorischen Aspekten. Sie können dabei herrliche Ausblicke und Weitsichten auf die Weinberge, Burgruinen und über die Eifel genießen. Die Wanderung ist anspruchsvoll, mit teilweise alpinem Charakter, wobei die Pfade bei Nässe rutschig sein können. Interessierte sollten ausreichend Verpflegung und – falls vorhanden – Wanderstöcke mitbringen. Das Entgelt inklusive Busfahrt beträgt 49 Euro. Anmeldungen sind unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 15 55 oder im Internet unter www.vhs-bochum.de möglich.

(6. Mai 2019)